31. Oktober 2018, 21:18 Uhr

HENEF: Brennstoffzelle im Mittelpunkt

31. Oktober 2018, 21:18 Uhr

In einer Vortrags-Veranstaltung des Energieeffizienz-Forums Heuchelheim (HENEF) referierten die Heizungsfachleute Michael Mono, Handwerksmeister Heizung und Sanitär, sowie Heinz Lind, Fachberater bei der Firma Viessmann, über das äußerst vielschichtige und sehr aktuelle Thema Brennstoffzelle. Jürgen Engelhardt vom HENEF begrüßte die Besucher im voll besetzten Saal der Gemeindevertretung: Die Brennstoffzelle werde als zukunftsgerichtete Technologie angesehen, die auch in Deutschland zunehmend Fuß fasse.

Mono sagte, dass die Brennwerttechnik für Öl- oder Gasbetrieb seit vielen Jahren am Markt und damit sehr ausgereift sei. Der besondere Nutzen liege darin, dass ein relativ großer Energieanteil dem heißen Abgas entzogen werde. Dieser Zugewinn sowie ein günstiger Jahresnutzungsgrad der Heizanlage führe dazu, dass ein Gas-Brennwertgerät etwa 25 Prozent effektiver arbeite als ein normales Gasheizgerät. Es gebe staatliche Förderungen für die einzelnen Maßnahmen. Sinnvoll sei es, einen Energieberater zu beauftragen, denn nur dieser dürfe einen Förderantrag bei der KfW einreichen.

Lind berichtete, dass die Brennstoffzellen-Heizung in Japan bereits über 220 000-mal im Einsatz sei. Dabei werde gleichzeitig sowohl Wärme als auch Strom aus dem Energieträger Erdgas erzeugt und das geräuschlos, da kein Motor in Betrieb ist. Im Betrieb würden 1000 Watt Wärme und 750 Watt Strom erzeugt, genug für die Grundlast eines Ein- oder Zweifamilienhauses. Die darüber hinaus erforderliche Wärme werde über ein Brennwertgerät bereitgestellt. Der Gesamtwirkungsgrad liege bei rund 91 Prozent. Die Kombination mit einer Fotovoltaikanlage sei ideal. Die staatliche Förderung belaufe sich auf bis zu 40 Prozent bezogen auf die direkten Umstellungskosten. Zusammen mit zusätzlichen Grundförderungen ergäbe sich eine Gesamtfördersumme von etwa 11 000 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abgase
  • Besucher
  • Brennwerttechnik
  • Energieträger
  • Erdgas
  • Fachberater
  • Förderung
  • Heizungen und Öfen
  • Zweifamilienhäuser
  • Heuchelheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos