01. November 2017, 19:31 Uhr

»Großes Kino« für Chorleiter

01. November 2017, 19:31 Uhr
Die Chemie stimmt: Die stimmgewaltige Gemeinschaft der Stein-Chöre reißt das Publikum in der Krofdorfer Mehrzweckhalle zu Beifallsstürmen hin. (Fotos: m)

Wenn man 20 Jahre lang eine Partnerschaft pflegt, dann gelingt es auch, den Partner aus einem Loch zu holen, wenn der mal einen Tiefpunkt hat. Erinnert irgendwie dem Bilde nach an Erdmännchen und erklärt so auch, warum Chorleiter Andreas Stein vom Vorsitzenden der Sängervereinigung (SVgg) Gleiberg, Georg Schlierbach, am Sonntag eine lebensgroße Erdmännchenfigur geschenkt bekam. Es erklärt aber vor allem, warum diese Beziehung »Stein – SVgg Gleiberg« schon so lange funktioniert. Nicht alltäglich war, was der Traditionschor vom Gleiberg aus Anlass dieses Chorleiterjubiläums auf die Beine gestellt hatte: »Großes Kino« waren nur einige der Kommentare, die Begeisterung ausdrückten. Über 500 Gäste füllten die Mehrzweckhalle, in deren Mitte ein mit goldenen Sternen übersäter roter Teppich lag und damit dem »Walk of Fame« nachempfunden war. Sie erfreuten sich an einem Programm, das würziger, lebendiger, vielfältiger und kurzweiliger nicht hätte sein können.

»It’s showtime – Chor meets Orchestra« lautete das Motto. Dreieinhalb Stunden vergingen wie im Flug, zeigten auf beeindruckende Weise, welche Bedeutung Chöre, Chorgemeinschaften und Gesangvereine als wichtige kulturelle Bausteine einer lebendigen Dorf- und Vereinsgemeinschaft immer noch haben. Dabei bleibt natürlich stets das nimmermüde Bemühen um Nachwuchs, was aber dann leichter fällt, wenn man nicht auch noch die Belastung häufigen Chorleiterwechsel ertragen muss.

Die Chemie stimmt zwischen Andreas Stein und »seiner« Sängervereinigung, die der heute 58-Jährige vor zwei Jahrzehnten übernommen hatte. Damals schwächelte der Chor erheblich – sinkende Mitgliederzahlen, kaum noch singfähig. Das schwäbische Energiebündel holte schnell die Sangesfamilie aus dem drohenden Schattendasein. Das gelang auch mit der einhergehenden Verjüngung des Vorstandes, bei dem Schlierbach das Ruder übernahm.

Großartige Gemeinschaftsleistung

Der talentierte und ehrgeizige Taktstockschwinger Stein leitet natürlich noch mehr Chöre: Unerhört Odenhausen, 45searching Rodheim, Liederbrücke Heuchelheim und Modern Voices Watzenborn-Steinberg bereicherten das Programm. Mit großem Erfolg läuft seit vielen Jahren die projektorientierte Zusammenarbeit der Sängervereinigung mit den beiden Krofdorfer Kitas Finkenweg und Schatzkiste, denen Andreas Stein eine Stimme verleiht. Die Kita-Chöre traten mit den beiden Nachwuchsgruppen der Liederbrücke Heuchelheim und der SVgg Gleiberg auf: Aus 70 Kinderkehlen erklang, passend zum Anlass »Einer von 80 Millionen« von Max Giesinger. Mit »Wunder geschehn« von Nena reagierte der gastgebende Chor, bevor Unerhört Odenhausen seine Visitenkarte abgab und Lolitas »Seemann...« sang. 45searching und die Liederbrücke kamen mit dem Beatles-Song »We can work it out« auf die Bühne. Die Modern Voices bereiteten die Zuhörer mit »Winter in Kanada« auf die bevorstehende kalte Jahreszeit vor. Viele gemeinsame Auftritte und Projekte verbinden die Stein-Chöre. Gemeinsam ging es u. a. mit Grönemeyers »Mambo« in die Pause.

Als Hinterland Jazz-Orchestra präsentierten sich dann 15 Orchestermusiker unter Leitung von Charly Mutschler mit Big-Band-Groove von Swing über Pop und Rock bis zu Schlagern und Evergreens. Sänger Oliver Kirschneck verlieh mit wunderbarer und wandlungsfähiger Stimme den speziellen Arrangements eine besondere Note. Man hätte es nicht für möglich gehalten, dass Gesangstitel wie Udo Jürgens »Griechischer Wein« und »Highway to hell« von AC/DC ebenso gehaltvoll anzuhören sind wie Evergreens à la »My way« von Frank Sinatra.

Viel Applaus gab es auch für den gemeinsamen Auftritt aller Akteure des Abends, die sich u. a. mit »Eye of the Tiger« verabschiedeten. Dank galt den vielen Sponsoren und Martina Breitkopf für Klavierbegleitung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • AC/DC
  • Beine
  • Beziehungen und Partnerschaft
  • Frank Sinatra
  • Kinos
  • Mehrzweckhallen
  • Teppiche
  • Udo Jürgens
  • Wettenberg
  • Volker Mattern
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.