Kreis Gießen

Goldene Konfirmation in Hungen

Vor 50 Jahren, am 26. Mai 1968, war in Hungen Konfirmation gefeiert worden. Nun kamen die Konfirmanden von damals wieder zusammen, um mit Dekanin Barbara Alt ihre goldene Konfirmation zu feiern.
31. Mai 2018, 20:28 Uhr
Patrick Dehnhardt
sued_Konfis_Hungen_pad_3005
Vor 50 Jahren eingesegnet: Die Goldkonfirmanden in Hungen mit Dekanin Alt.

Vor 50 Jahren, am 26. Mai 1968, war in Hungen Konfirmation gefeiert worden. Nun kamen die Konfirmanden von damals wieder zusammen, um mit Dekanin Barbara Alt ihre goldene Konfirmation zu feiern.

Mit dem Predigttext aus dem 1. Kapitel des Epheserbriefs brachte sie die Gemeinde in den »Dankbarkeits- und Lobpreismodus«. Die Goldkonfirmanden sind: Birgit Alles geb. Keissner, Dagmar Flohr-Jakob geb. Flohr, Bernd Kleemann, Ingrid Koschmieder-Böck geb. Koschmieder, Arnold Magdanz, Brigitte Nebe geb. Hofmann, Jutta Schneider geb. Schneider, Karin Schreinert geb. Heßler, Petra Strack geb. Frutig, Erika Vogt geb. Diehl und Günter Wengorsch. (Foto: pad)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Goldene-Konfirmation-in-Hungen;art457,439416

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung