22. Dezember 2016, 20:04 Uhr

Giuliana-Maria Reitz gewinnt Lesewettbewerb

Buseck (siw). Die Siegerin im Vorlesewettbewerb, mit dem alljährlich das Projekt »Rund ums Buch« der sechsten Jahrgangsstufe der Gesamtschule abschließt, ist Giuliana-Maria Reitz. Dabei hatte sie es im vorausgegangenen Klassenentscheid zunächst nicht in die Endrunde geschafft. Nun sprang sie jedoch erfolgreich für eine erkrankte Mitschülerin ein.
22. Dezember 2016, 20:04 Uhr
Die besten Leserinnen (v. l.) Julia Kursa, Giuliana-Maria Reitz, Milena Karl und Clara Schmitt mit Schulleiter Matthias Brodkorb. (Foto: siw)

Bei der Vergabe des dritten Ranges konnte die Jury keine klare Entscheidung treffen, sodass sich Julia Kursa und Clara Schmitt diese Auszeichnung teilten. Alle Leser wurden mit etwas Süßem belohnt, für die Besten überreichte Schulleiter Matthias Brodkorb eine Urkunde. Zudem durften sie sich ein Buch aussuchen. Dank galt Bibi-Leiterin Sabine Stein für die gute Organisation. Allgemein stellten die Jury-Mitglieder fest, dass sich die Lesequalität beim Übergang in die 5. Klasse wesentlich verbessert hat. »Es gibt immer mehr Viel-Leser und weniger Gar-nicht-Leser«, ist die Wahrnehmung von Elvira Blum, Leiterin der Gemeindebücherei. Mitglieder der Jury waren die Vorjahressiegerin Nele Jäger, Bibi-Mutter Annette Kampmann, die ehemaligen Lehrerinnen Freda Trampedach und Ulrike Klute, Fachbereichsleiterin »Deutsch« Nanni Müller und Deutschlehrerin Jutta Gramalla.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bücher
  • Kranke
  • Mitschüler
  • Siglinde Wagner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos