15. September 2019, 21:02 Uhr

Gießener SPD-Basis fordert mehr Einsatz für Klimaschutz

15. September 2019, 21:02 Uhr

»Der Planet Erde braucht den Menschen nicht, der Mensch aber einen bewohnbaren Planeten«, sagt Karl-Heinz Funck. Der Sozialdemokrat fordert einen gesamtgesellschaftlichen Aufbruch mit dem Ziel, Wachstum und Wohlstand nur noch in den ökologischen Grenzen der Erde zu verwirklichen. Gleich mit mehreren Anträgen zur Klimaschutzpolitik hat sich der jüngste SPD-Unterbezirksparteitag befasst: Sowohl der SPD-Ortsverein Gießen-Mitte, dem Funck angehört, als auch die Jungsozialisten im SPD-Unterbezirk fordern, dass sich ihre Partei im Klima- und Umweltschutz klar positioniert. Die Stichworte sind unter anderem eine Mobilitätswende in Deutschland und Europa, eine Energiewende hin zum Decken des gesamten Strombedarfs aus erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2040, Ausstieg aus der Kohleverstromung bis 2030. Verbunden wird dies mit dem Hinweis, die klimapolitischen Vorhaben sozial zu flankieren, damit Haushalte mit geringen Einkommen nicht ungerecht belastet werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alternative Energien
  • Energiewende
  • Jungsozialisten
  • Karl Heinz
  • Klimapolitik
  • Klimaschutz
  • Planeten
  • SPD-Basis
  • SPD-Ortsverbände
  • Sozialdemokraten
  • Wohlstand
  • Ökologie
  • Gießen
  • Rüdiger Soßdorf
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.