10. Mai 2019, 22:21 Uhr

Gerechtigkeit ist Thema bei SPD-Veranstaltung

10. Mai 2019, 22:21 Uhr

Zur Frage »Wie gerecht ist Deutschland?« lädt die SPD Biebertal zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung im Rahmen ihrer Reihe »Biebertaler Gespräche« ein. Prof. Dieter Eißel referiert über die Ursachen und Folgen wachsender Ungleichheit in Deutschland. Die Veranstaltung findet am Freitag, 17. Mai, ab 19.30 Uhr im kleinen Saal des Bürgerhauses Rodheim statt.

Eißel plädiert für die Wiederherstellung eines handlungsfähigen Sozialstaates, der in der Lage ist, Zukunftsinvestitionen zu tätigen. Klar ist für ihn aber auch, dass diese Fragen nicht alleine auf der nationalstaatlichen Ebene gelöst werden können.

Eißel war am Institut für Politikwissenschaft der Universität Gießen tätig und an vielfältigen Forschungsprojekten zur Arbeitsmarkt-, Sozial-, Regional- und Umweltpolitik beteiligt. »Die Frage einer gerechten Verteilung von Einkommen und Vermögen wird über die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft und unserer Demokratie mitentscheiden«, betont Karl-Ernst Schaub, Vorsitzender der SPD Biebertal. Deshalb will die Biebertaler SPD sich diesem Thema stellen und eine breite Diskussion anregen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Diskussionsveranstaltungen
  • Gerechtigkeit
  • Gespräche
  • Karl Ernst
  • Politikwissenschaften
  • SPD
  • SPD Biebertal
  • Umweltpolitik
  • Biebertal
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos