09. August 2019, 21:41 Uhr

Lahnwanderweg

Genusstour bietet viel Natur und weite Blicke

09. August 2019, 21:41 Uhr

Weite Wiesen, romantische Wälder und viel Wissenswertes rund um die heimische Natur: Das alles erwartet die Wanderer auf der Lahnwanderweg-Genusstour am Samstag, 24. August. Start ist um 10 Uhr vor dem Bahnhof in Fronhausen, Ziel ist der Bahnhof in Lollar.

Die zwölf Kilometer lange Etappe führt durch den Krofdorfer Forst und das Salzbödetal über den Altenberg nach Lollar. Währenddessen gibt Wanderführer Steffen Nispel Einblicke in die botanische Vielfalt am Wegesrand.

Zum Einkehren und Rastmachen gibt es einen Wanderstopp in der Schönemühle direkt am Lahnwanderweg im Salzbödetal. Dort laden die Organisatoren, die Tourismusförderung des Landkreises Gießen und die Marburger Stadt und Land Tourismus GmbH zu Kaffee und Blechkuchen ein, bevor es über den Altenberg weiter Richtung Lollar geht.

Die Landrätinnen des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Kirsten Fründt, und des Landkreises Gießen, Anita Schneider, sowie Lollars Bürgermeister Dr. Bernd Wieczorek wandern mit und freuen sich auf interessante Gespräche.

Wer mitwandern möchte, kann sich noch bis zum 16. August per E-Mail an info@marburg-tourismus.de oder unter Telefon 0 64 21/9 91 20 anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch ist die Teilnehmerzahl auf 50 Personen begrenzt.

Beim Landkreis Gießen ist die Ansprechpartnerin für Fragen zur Genusswanderung Heike Bader von der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus und Klimaschutz, Tel. 06 41/93 90-14 76.

Ein Faltblatt mit Informationen zur Lahnwanderweg-Genusstour gibt es bei der Tourist-Info Gießen, in der Kreisverwaltung oder im Internet unter www.giessener-land.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anita Schneider
  • Bahnhöfe
  • Bernd Wieczorek
  • Kirsten Fründt
  • Wald und Waldgebiete
  • Wanderer
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.