Kreis Gießen

Garbenteicher Markwälder ziehen positive Bilanz

Die Mitglieder des Markwaldes Garbenteich trafen sich unter Leitung ihres Markmeisters Hans-Martin Sames zu ihrer Jahreshauptversammlung. Thema war zu Jahresbeginn die neue Verordnung über die Organisation der hessischen Gemeinschaftswälder. Im Wesentlichen ändern sich die Einladungsfristen und die Bedingungen mit einer verabschiedeten Satzungsänderung. So wurde diesmal erstmals als Rechner Horst Wallbott demokratisch gewählt und das einstimmig. Bisher war das Amt in der alten Satzung gesetzt gewesen. 29 Jahre hatte Wallbott das Amt bis dahin immer vorbildlich geführt, sagte Sames. Zu Beginn gedachte die Versammlung seinem Vorgänger Heinrich Lotz, der von 1965 bis 1994 Markmeister war.
17. Januar 2017, 19:23 Uhr
Roger Schmidt
age_rge_Wallbott_Horst_1301
Horst Wallbott

Die Mitglieder des Markwaldes Garbenteich trafen sich unter Leitung ihres Markmeisters Hans-Martin Sames zu ihrer Jahreshauptversammlung. Thema war zu Jahresbeginn die neue Verordnung über die Organisation der hessischen Gemeinschaftswälder. Im Wesentlichen ändern sich die Einladungsfristen und die Bedingungen mit einer verabschiedeten Satzungsänderung. So wurde diesmal erstmals als Rechner Horst Wallbott demokratisch gewählt und das einstimmig. Bisher war das Amt in der alten Satzung gesetzt gewesen. 29 Jahre hatte Wallbott das Amt bis dahin immer vorbildlich geführt, sagte Sames. Zu Beginn gedachte die Versammlung seinem Vorgänger Heinrich Lotz, der von 1965 bis 1994 Markmeister war.

Weiter berichtete er im Landgasthof Zum Grünen Baum über die alljährliche Exkursion von Gerhard Görlach und ihm in den Markwald Griedel. Vor der Helferfeier im Juli 2016 wurde noch die Markwald-Hütte frisch gestrichen. Hier legten Friedhelm Kissel, Eddi Boos, Gerhard Görlach und Stumpf fleißig Hand an. Vorstandsmitglied Joachim Krämer hatte das Gerüst gestellt. Prüfer Ingo Wallbott attestierte der Abrechnung von Horst Wallbott eine gute Arbeit, der die einstimmige Vorstandsentlastung folgte. Neue Prüfer sind neben Walter Häuser, Armin Stumpf und als Ersatz Werner Peyerl. (Foto: rge)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Garbenteicher-Markwaelder-ziehen-positive-Bilanz;art457,177892

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung