30. Juni 2017, 18:44 Uhr

Für verlässliches Angebot rund ums Radfahren

30. Juni 2017, 18:44 Uhr
Insgesamt 28 Mountainbikes stehen der Anne-Frank- und der Lindenschule für künftige Unterrichtsangebote zur Verfügung. (Foto: se)

»Nach Laufen ist Radfahren für die meisten Kinder der nächste große Schritt in die selbstständige Mobilität«, heißt es in einer Presseerklärung der AOK Hessen, die daraus den Schluss zieht, dass Schulen daher »verlässliche Angebote rund ums Radfahren etablieren« sollten. Die Krankenkasse, das Hessische Kultusministerium und der gemeinnützige Verein bikepool Hessen fördern dies.

Nun sind auch die Anne-Frank-Schule und die Lindenschule mit dabei und können sich nun mit dem Titel »Bikeschool« schmücken. Am Donnerstag überreichten Madelaine Möller als Vertreterin der Krankenkasse, Timo Urnau und Thomas Linnemann (beide bikepool Hessen) sowie Michael Gaul als Vertreter der Firma Bikes’n’Boards aus Butzbach, die diese Aktion ebenfalls unterstützt, die Räder. Daran beteiligt waren unter anderem die Lehrer Hans Noormann und Uwe Druschel sowie die Schulleiter Joachim Weinert (Lindenschule) und Uta Schmidt-Frenzl (Anne-Frank-Schule).

Jeweils 14 Mountainbikes wurden den Schulen ausgehändigt, die AOK unterstützt diese Aktion mit jeweils 6400 Euro. Außerdem steuert der Förderverein für Gesundheit aus dem Betrieb der Cafeteria 2000 Euro bei, weitere 300 Euro schießt der Allgemeine Förderverein dazu, und mit etwas mehr als 500 Euro unterstützt die Elternschaft diese Maßnahme. Die Schule selbst fördert die Aktion mit 1500 Euro, wobei auch die Nachhaltigkeit (Reparatur, Anschaffung von benötigter Ausrüstung) eine Rolle spielt.

Die Lehrkräfte haben eine viertägige Schulung absolviert. Klärung von Rechts- und Organisationsfragen, die Entwicklung gesundheitsfördernder Maßnahmen sowie der Erwerb von Bewegungs- und Unterrichtskompetenzen waren Bestandteil dieser Unterweisung.

Mountainbiken war bereits jetzt Wahlpflichtfach und wird auch weiterhin angeboten. Jetzt dürfen sich die Schüler noch auf die Mountainbike-AG freuen, die von Hans Noormann und Uwe Druschel geleitet wird. Außerdem ist im kommenden Schuljahr noch eine Projektwoche Mountainbiken geplant.

Schlagworte in diesem Artikel

  • AOK
  • AOK Hessen
  • Aktionen
  • Anne Frank
  • Freizeitradsport
  • Fördervereine
  • Gemeinnützigkeit
  • Mobilität
  • Mountainbike
  • Linden
  • Harold Sekatsch
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen