28. Juni 2019, 19:13 Uhr

Für »Rappelkiste« 300 Euro gespendet

28. Juni 2019, 19:13 Uhr
Walter Bepler (l.) und Helmut Fricke.

Spontan entschlossen sich die Mitglieder der Altersvereinigung Jahrgang 1941 Heuchelheim bei ihrem Treffen in der Marktschänke zu einer Spendensammlung für die abgebrannte Kita »Rappelkiste«. Angeregt wurden sie durch die Aktion der Apfelweinwirtschaft, den Preis pro Bembel kurzzeitig um einen Euro (die Wirtschaft legt noch einen Euro drauf) zugunsten der »Rappelkiste« zu erhöhen.

Walter Bepler als Koordinator überreichte dieser Tage den aus der Vereinskasse aufgerundeten Betrag von 300 Euro an Helmut Fricke, den Vorsitzenden des Fördervereins Heuchelheimer Kindergärten. Fricke zeigte sich sehr erfreut und hofft, dass diese spontane Spendenbereitschaft auch für andere Vereine und Gruppierungen ansteckend wirkt. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aktionen
  • Euro
  • Kindertagesstätten
  • Preise
  • Heuchelheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.