02. September 2019, 21:53 Uhr

Fünf Tage Partystimmung

02. September 2019, 21:53 Uhr
Am Straßenrand verfolgen viele Zuschauer den Festzug. (Foto: con)

Drei Tage? Vier Tage? Nein - fünf Tage lang feierte Hochelheim nun Kirmes. Am Donnerstag um Punkt 19 Uhr war es endlich so weit: Der Countdown auf der Website der Burschenschaft »Fidelio« Hüttenberg erreichte die Null und Bürgermeister Christof Heller eröffnete die Kirmes in Hochelheim mit dem traditionellen Fassbieranstich.

Vom »Hüttenberger Abend« mit Bierpong-Turnier, über den freitäglichen Partyabend mit der Band »Mission 2 Party« - die im übrigen schon zum dritten Mal bei der Kirmes dabei war - und dem Samstagabend mit der Premiere der Band »Sidewalk« gab es über das ganze Wochenende hinweg viel musikalische Unterhaltung und reichlich Möglichkeiten, sich mit Freunden zum Feiern zu treffen.

Hunderte Zuschauer bei Umzug

Am Sonntag stand der große Festumzug durch Hochelheim auf dem Kirmesprogramm: Begleitet von hunderten Besuchern entlang der Strecke nutzen viele heimische Vereine die Gelegenheit, sich zu präsentieren: Burschenschaften, Feuerwehr, Turnvereine und viele mehr begleiteten den Zug durch den Ort.

Dabei gab es auch gleich noch eine Premiere zu feiern: Denn seit diesem Jahr dürfen auch endlich Mädchen der Burschenschaft »Fidelio« beitreten. So waren auch die ersten weiblichen Mitglieder auf den Wagen der Burschenschaft dabei. Im Anschluss standen Tanz und noch mehr Musik mit den »Hessentalern« im Festzelt auf dem Programm. Am Montag neigte sich das Programm schließlich mit dem traditionellen Frühschoppen im Festzelt dem Ende entgegen, zu dem erstmalig die »Herz-Ass-Partyband« aus Oberroth für die passende Festzeltstimmung sorgte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Burschenschaften
  • Fidelio
  • Kirchweih
  • Musikgruppen und Bands
  • Turnvereine
  • Hüttenberg
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.