16. Februar 2018, 22:08 Uhr

Führungswechsel bei den Junglandwirten

16. Februar 2018, 22:08 Uhr

Führungswechsel bei den Junglandwirten: Beim Stammtisch wurde der langjährige Junglandwirtesprecher Ingo Schmalz aus Hungen vom Vorsitzenden des Bauernverbandes Gießen,Wetzlar/Dill, Manfred Paul, verabschiedet. Der Kreislandwirt dankte Schmalz mit einem Gutschein und einem Weinpräsent.

Nachfolger wird Daniel Seipp aus Muschenheim, sein Stellvertreter ist Maximilian Becker ebenfalls aus Muschenheim. Der Jungbauernstammtisch tagt immer am zweiten Mittwoch in den Monaten Januar und Februar im Landhaus Klosterwald. Beim letzten Treffen referierte Marie-Christin Mayer vom Hessischen Bauernverband zum Thema »Aktuelles zur Düngeverordnung – Umsetzung der Stoffstrombilanz«.

Bericht über USA-Aufenthalt

Die Regionalversammlung des Bauernverbandes beginnt am Mittwoch, 21. Februar, um 20 Uhr in Hüttenberg in den Hüttenberger Bürgerstuben. Herbert Becker und Lisa Fröhlich vom Landesbetrieb Landwirtschaft sowie Jaqueline Kautz-Gerten von der Abteilung für den ländlichen Raum beim Lahn-Dill-Kreis sprechen zum Thema »Die neue Düngeverordnung – Wie erstelle ich die Düngebedarfsermittlung?«.

Der Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen (VLF) Gießen lädt Mitglieder und Interessierte am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr in das Landhaus Klosterwald ein. Kathrin Schmidt aus Großen-Buseck spricht über ihren USA- und Kanada-Aufenthalt »Auf Tour mit dem 12 Meter Catros und 500 PS«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bauernverbände
  • Führungswechsel
  • Herbert Becker
  • Kathrin Schmidt
  • Schmalz
  • Gießen
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen