Kreis Gießen

Flohmarkt im Retro-Stil in Daubringen

Der Verein Impuls veranstaltet am kommenden Sonntag, dem 10. November, von 11 bis 17 Uhr in Daubringen am Wiegehäuschen (Gießener Straße) einen Retro- und Weihnachtsflohmarkt. Das Angebot umfasst Kleinmöbel, Deko- und Gebrauchsartikel des 20. Jahrhunderts. Falls vorhanden, kann der eigene Stand mitgebracht werden. Tische und Pavillons sind in begrenzter Anzahl zur Ausleihe vorhanden (bitte Voranmeldung bei Susanne Rotter, Tel. 0171/9281903). Die Standgebühr beträgt zehn Euro oder die Abgabe der Waren als Spende.
06. November 2019, 21:43 Uhr
Volker Heller

Der Verein Impuls veranstaltet am kommenden Sonntag, dem 10. November, von 11 bis 17 Uhr in Daubringen am Wiegehäuschen (Gießener Straße) einen Retro- und Weihnachtsflohmarkt. Das Angebot umfasst Kleinmöbel, Deko- und Gebrauchsartikel des 20. Jahrhunderts. Falls vorhanden, kann der eigene Stand mitgebracht werden. Tische und Pavillons sind in begrenzter Anzahl zur Ausleihe vorhanden (bitte Voranmeldung bei Susanne Rotter, Tel. 0171/9281903). Die Standgebühr beträgt zehn Euro oder die Abgabe der Waren als Spende.

Der Erlös des Flohmarkts fließt in die Ausstattung des künftigen Kulturzentrums im neuen DRK-Haus in der Friedhofstraße. Der große Saal soll im Retro-Stil eingerichtet werden. Dafür nimmt der Verein gerne auch zusätzliche Sachspenden an (Mobiliar, Geschirr, Dekoartikel). Auf dem Flohmarkt gibt es gegen eine Spende warme Suppen, Waffeln, Kuchen, Kaffee und Kaltgetränke.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Flohmarkt-im-Retro-Stil-in-Daubringen;art457,642529

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung