12. Dezember 2018, 22:17 Uhr

Filmhymnen und Komödien

12. Dezember 2018, 22:17 Uhr
Patrick Dehnhardt
Vor fünf Jahren lud der Musikzug Muschenheim zum 25. Neujahrskonzert ein. Auch bei der 30. Auflage wartet eine spannende Musikauswahl auf die Besucher. (Archivfoto: lwde)

Die Proben laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren, nun startet auch der Vorverkauf: Zum 30. Mal lädt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Muschenheim zum Neujahrskonzert ein. Die Mischung aus epischen Filmhymnen, Musicalmelodien, Märschen, Rock und Pop hat mittlerweile eine treue Fangemeinde gefunden. Am Samstag, 12. Januar, um 20 Uhr heißt es in der Sport- und Kulturhalle Muschenheim »Komödien und Tragödien – und mitten drin passiert das Leben«.

»Komödien und Tragödien bilden Gegenpole zueinander. Während die Komödie auf belustigende und unterhaltende Aspekte abzielt, bangt der Zuschauer in der Tragödie mit dem Helden und dessen Schicksal. Diese Gegensätze werden in der Musik ausdrucksstark untermauert«, erklärt Moderator Harald Metzger das diesjährige Motto. Der Musikzug nimmt dieses Thema in seinem 30. Neujahrskonzert auf – teils auch augenzwinkernd.

»Im Komödienteil tanzen blutrünstige Vampire um ihre potenziellen Opfer oder marschieren Clowns und Artisten mit Vehemenz in die Zirkusmanege«, gibt Harald Metzger einen Tipp, auf welche Lieder sich die Besucher freuen können. Auch ein bekannter Bär aus dem Dschungel sowie Männer in schwarzen Anzügen mit Sonnenbrillen, die in einem ausgemusterten Polizeiauto als Bluesmobil durch die Lande touren, sind ein weiterer Hinweis. Ebenso Lichtschwerter.

Ein besonderer Höhepunkt wird der Titelsong des Films »Titanic« werden – diesen singt Bettina Skottke. Auch die Melodien des »Letzten Einhorns« und des Films »Schindlers Liste« werden Akzente setzen. Auf die Liebhaber von Marschmusik wartet schließlich mit »Euphoria« ein moderner fetziger Marsch.

Neben weiteren musikalischen Leckerbissen hat sich der Musikzug für dieses Neujahrskonzert wieder viele kleine Überraschungen ausgedacht, die das musikalische Programm abrunden und unterstützen. Bei einem Probenwochenende Anfang Dezember im Jugendzentrum Ronneburg ging es nun an den Feinschliff für die rund 50 Musiker.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf in den Muschenheimer Geschäften, in Lich im Rewe-Markt und bei Tabak Kreuter, in Hungen im Rewe-Markt und bei Sport Schäfer, in Münzenberg bei der Bäckerei Metzger oder dieses Wochenende auf dem Muschenheimer Weihnachtsmarkt an erhältlich. Vorbestellungen sind auch über die Internetseite www.musikzug-muschenheim.de möglich.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos