28. Juni 2018, 22:13 Uhr

Festgottesdienst in Villingen

28. Juni 2018, 22:13 Uhr
Pfarrer Hartmut Lemp mit den diamantenen, eisernen und Gnadenkonfirmanden (Foto oben); darunter die Goldkonfirmanden. (Fotos: tr)

In einem gemeinsamen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Villingen feierten am Sonntag die goldenen, diamantenen, eisernen und Gnadenkonfirmanden aus Villingen und Nonnenroth ihre Jubiläumskonfirmationen. Im Mittelpunkt der Predigt von Pfarrer Hartmut Lemp stand eine lustige Geschichte zum Thema »Materialermüdung«. Als eine Art »Liebeserklärung« ihrer Kirchengemeinde waren die Jubilare von den Kirchenvorstehern mit einer Rose begrüßt worden. Die Gnadenkonfirmation beging Marga Klein geb. Graf aus Villingen. Eiserne Konfirmanden waren Edith Roth geb. Nagel, Lieselotte Püschel geb. Butteron, Hiltrud Nebeling geb. Stephan und Willi Hess (alle Nonnenroth) sowie Erna Diehl geb. Graf, Elli Ester geb. Peppelenbos, Marie Luise Stamm geb. Streb, Rosel Reinhold geb. Kretschmar und Erich Zimmer (alle Villingen). Diamantene Konfirmanden aus Villingen waren Erika Heidenreich geb. Rupp, Karl Heinz Hau und Karl Heinz Fritz; wegen Erkrankung verhindert war Gertrud Jung geb. Zimmer. Zu den goldenen Konfirmanden zählten Rosel Hessler geb. Eller, Lisa Litzner geb. Zimmer, Holger Ewe, Rudolf Kaiser, Horst Ebbo Leschhorn, Günter Melius und Peter Schulze (alle Villingen) sowie Ortwin Koch und Uwe Dippel (beide Nonnenroth).

Zahlreiche Erinnerungen prägten den Jubiläumstag, der bei einem gemeinsamen Essen und vielen Gesprächen ausklang.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Diehl
  • Evangelische Kirche
  • Kaiserinnen und Kaiser
  • Karl Heinz
  • Kirchengemeinden
  • Krankheiten
  • Liebeserklärungen
  • Peter Schulze
  • Pfarrer und Pastoren
  • Predigten
  • Rosen
  • Rudolf Kaiser
  • Hungen
  • Horst Lember
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen