31. Juli 2019, 21:41 Uhr

Am Sonntag

Fernwald Musikanten gastieren im Schlosspark

31. Juli 2019, 21:41 Uhr

Böhmische Blasmusik erklingt am kommenden Sonntag, 4. August, im Laubacher Schlosspark. Die Fernwald Musikanten erfreuen dabei ab 15 Uhr das Publikum. Im Rahmen einer kleinen Tour durch Mittelhessen ist diese Gruppe auch in Laubach zu Gast. Mit dabei ist das Gesangsduo »Ina und Heinz-Herbert«. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

»30 Jahre Blasmusik, die Freude macht…« ist das Motto des Sonntagskonzertes. Kapellmeister Heinz-Herbert Walb hat dazu viele bekannte Stücke des Altmeisters der Blasmusik, Ernst Mosch, sowie jüngerer Blasmusikkomponisten ausgesucht. Bei hoffentlich schönem Wetter werden die Freunde der volkstümlichen Klänge voll auf ihre Kosten kommen.

Vor der romantischen Kulisse des historischen Schlossparks im Luftkurort Laubach einen vergnüglichen Sonntagnachmittag bei Musik, duftendem Kaffee und hausgemachtem Kuchen genießen - dies wollen seit Jahren immer wieder viele Besucher erleben. Die von der Laubacher Kultur- und Bäder GmbH organisierten Schlossparkkonzerte erfreuen sich großer Beliebtheit.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blasmusik
  • Ernst Mosch
  • Schlossparks
  • Volksmusiker
  • Laubach
  • Fernwald
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.