05. Juni 2019, 22:21 Uhr

Exkursion: »Durch die wilden Wälder der Zukunft«

05. Juni 2019, 22:21 Uhr

Das Dorf Langd hat viele landschaftliche Vorzüge zu bieten, »auch wenn in der Feldflur nicht alles zum Besten bestellt ist«, schreibt Stephan Kannwischer vom Naturschutzbund Horlofftal. Ein Teil der ausgedehnten Wälder des Hessischen Staatsforstes Langd wird sich jedoch zukünftig auf etwa 800 Hektar Fläche wieder als Naturwald entwickeln können, da die reguläre Bewirtschaftung zugunsten einer natürlichen Entwicklung zurückgefahren und letztlich eingestellt werden soll. Die hessische Landesregierung hat ein Naturwaldprogramm verabschiedet, das fünf Prozent der Staatswaldfläche umfasst.

Der Naturschutzbund und die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) begrüßen dieses Projekt und laden unter dem Motto »Durch die wilden Wälder der Zukunft« zu einer Exkursion am 9. Juni (Pfingstsonntag) ein.

Treffpunkt ist um 8 Uhr am Sportplatz Langd (Heiloohsecke 2). Exkursionsführer ist der Hungener Biologe Frank Bernshausen vom NABU Horlofftal.

Im Anschluss wird gegen 11 Uhr am Vereinsheim von NABU/VNULL Langd ein Bio-Frühstück angeboten. Anmeldung für das Frühstück ist erforderlich per E-Mail an 230964@web.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Exkursionen
  • Langd
  • Naturwald
  • Hungen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen