06. Mai 2019, 22:21 Uhr

Etliche Schauen bestückt

06. Mai 2019, 22:21 Uhr
Ehrungen mit (v. l.) Achim Leidner, Dieter Lind, Werner Jox, Sabrina Balser, Wolfgang Schwarz, Martin Gerhard, Christopher Lotz und Gotthold Gundrum. (Foto: tr)

Erfolgreich verlaufen ist das Zuchtjahr 2018 für den Kleintierzuchtverein H 222 in Villingen. Das berichtete Vorsitzender Dieter Lind. Der Verein war auch bei größeren Schauen wie der Bundesschau präsent. Anlässlich der Tischbewertung verschaffte sich Preisrichter Gottfried Albach Mitte Oktober einen ersten Eindruck vom Leistungsstand der Jungtiere. Am 17. und 18. November 2018 wurden Kaninchen und Geflügel bei der 18. Horlofftalschau gezeigt. Lind resümierte, die Villinger hätten eine ansprechende und gut organisierte Ausstellung auf die Beine gestellt. Aktiv war der Verein auch bei der Feier zum 40-jährigen Jubiläum des Eintracht-Fanclubs sowie bei der 140-Jahr-Feier der Eintracht Villingen. Aktuell gehören dem Verein 69 Mitglieder an, darunter drei Jugendliche. Laut Zuchtwart Thomas Sack haben im Vorjahr fünf Züchter an insgesamt acht Schauen teilgenommen.

Gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden Gotthold Gundrum ehrte er Werner Jox, der seit 50 Jahren als Züchter aktiv ist. Geehrt wurde Martin Gerhardt, der seit 15 Jahren im Vorstand aktiv ist. Für 40 Jahre als Aktiver wurde Vorsitzende Dieter Lind geehrt, für 40 Jahre passive Mitgliedschaft Achim Leidner und für 25 Jahre Wolfgang Schwarz. Den Leistungspokal für die meisten ausgestellten Tiere erhielt Sabrina Balser, gefolgt von Martin Gerhardt und Christopher Lotz.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Wolfgang Schwarz
  • Hungen35410-Hungen
  • Horst Lember
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos