11. August 2017, 20:40 Uhr

Esperanto-Quartett spielt in Marienstiftskirche

11. August 2017, 20:40 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Lich (pm). Das Esperanto-Quartett aus Schweden präsentiert heute um 20 Uhr in der Licher Marienstiftskirche ein Programm mit Werken von Edvard Grieg, Joseph Haydn und Giacomo Puccini. Als Teil des Skallsjö-Orchesters, das im vergangenen Jahr mit seinem Auftritt in Lich begeisterte, kommen Carl Vallin, Gabriel Coxner, Pascal Armani und Vida de Leon nun in kleiner Besetzung nach Lich zurück.

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Reisekasse der Musiker sind willkommen. Über regen Besuch freuen sich die Musiker und die Organisatoren des Fördervereins für Städtepartnerschaften.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos