02. Januar 2019, 22:11 Uhr

Erstes Winterkonzert mit dem Trio »Tromba Cordiale«

02. Januar 2019, 22:11 Uhr

Das erste Wettenberger Winterkonzert im neuen Jahr findet am Sonntag, 6. Januar, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Wißmar statt. Das Datum markiert das Ende der kirchlichen Weihnachtszeit, es ist zugleich der erste Sonntag im neuen Jahr. Es musiziert – nicht zum ersten Mal in Wettenberg – das Trio »Tromba Cordiale« mit Markus Bebek (Trompete), Lydia Blum (Violoncello) und Jens Amend (Orgel).

Die Musiker eröffnen das Jahr 2019 mit festlichen Klängen des englischen Komponisten Jeremiah Clarke. Von Georg Friedrich Händel erklingt das berühmte »Ombra mai fu« aus der Oper »Xerxes«, bekannt auch als »Händels Largo«. Eine viersätzige Sonate von Vivaldi musizieren Cello und Orgel, während Trompete und Orgel sich den Variationen über »Amazing Grace« des 1945 geborenen Hans-Uwe Hielscher widmen. Von Johann Sebastian Bach erklingt die Toccata und Fuge d-Moll (BWV 565), von Andreas Hantke das »ultimative Postludium« für Orgel solo zu »O du fröhliche«. Alle drei Solisten beschließen das Konzert mit der festlichen Suite in D-Dur von Georg Friedrich Händel. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für den Gleibergverein zur Erhaltung der Burg gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Georg Friedrich
  • Georg Friedrich Händel
  • Gleibergverein
  • Jeremiah Clarke
  • Johann Sebastian Bach
  • Neujahr
  • Orgel
  • Sebastian Bach
  • Trompete
  • Wettenberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos