30. September 2019, 21:26 Uhr

Ernst Paha seit 55 Jahren Organist

30. September 2019, 21:26 Uhr
Ernst Paha

Seit 55 Jahren spielt Ernst Paha die Orgel. Dieses Jubiläum konnte er am vergangenen Sonntag in der katholischen Filialkirche Sankt Anna in Seenbrücke feiern. 1964 begleitete er im Alter von 15 Jahren erstmals einen Gottesdienst auf einem schlichten Harmonium.

Pfarrer Clemens Matthias Wunderle überreichte ihm zur Feier des Tages die Ehrenurkunde des Mainzer Bischofs Dr. Peter Kohlgraf. In seiner kurzen Laudatio betonte Wunderle: »Eine so große Treue über 55 Jahre ist etwas sehr Kostbares.« Paha selbst betonte sichtlich gerührt in einer kurzen Ansprache, dass er sich in der Gemeinde bestens aufgehoben fühle und gerne noch viele Jahre zur Ehre Gottes und für die Menschen die Orgel spielen möchte. Als kleine Überraschung durfte Paha dann auf dem Priestersitz im Altarraum der Kirche Platz nehmen, während Pfarrer Wunderle selbst das Glorialied auf der Orgel für ihn begleitete. Ein Empfang im Pfarrsaal schloss sich an den Gottesdienst an. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gottesdienste
  • Jubiläen
  • Katholizismus
  • Organisten
  • Orgel
  • Grünberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen