30. Mai 2017, 19:40 Uhr

Eiserne und Gnadenkonfirmation in Fellingshausen

30. Mai 2017, 19:40 Uhr

Biebertal (m). Erstmals wurde in der evangelischen Kirche Fellingshausen das Fest der gnadenen und eisernen Konfirmation gefeiert. An der Gnadenkonfirmation nahmen Hilde Wagner geb. Schmidt, Margot Schmidt geb. Weber, Reinhard Schmidt und Friedel Mattern teil. Am 30. März 1947 erhielten sie im Fellingshäuser Gotteshaus von Pfarrer Hermann Trautwein durch die Konfirmation auch die Zulassung zum heiligen Abendmahl. Pfarrer Horst Rockel, der die Jubiläumskonfirmanden mit ihrem damals zugesprochenen Konfirmationsspruch noch einmal einsegnete, erinnerte auch an die bereits verstorbenen Mitkonfirmanden und Schulkameraden, Hannelore Heuser geb. Gerlach, Else Mandler geb. Gerlach, Rosel Gerlach geb. Kraus, Luise Koch, Heinz Crombach, Reinhold Wagner und Helmut Weber.

Zu den eisernen Konfirmanden gehören Rosel Loh geb. Wagner, Irmgard Wahl geb. Weber, Herbert Kienholz, Walter Pausch, Erich Ruppert, Walter Schmidt, Hans-Martin Waldschmidt und Horst Weber. Sie wurden am 14. April 1952 von Pfarrer Hans-Martin Heusel konfirmiert. An der Einsegnung nahmen auch die Alterskameraden, Irmgard Hörr, Katharina Altmann, Günter Liebschwager und Helmut Mattig, teil. Der Pfarrer erinnerte auch beim Jahrgang der eisernen Konfirmanden an die bereits Verstorbenen, Christel Jung, Gerhard Steinmüller, Hans-Martin Velten, Arnold Weber und Heinz Bremer.

Der Gottesdienst mit der Feier des heiligen Abendmahl, wurde mitgestaltet durch den Kirchenchor, unter Leitung von Ulrich Voigt. An der Orgel spielte Bernd Wiesner.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eucharistie
  • Evangelische Kirche
  • Hans Martin
  • Heiligtümer
  • Helmut Weber
  • Konfirmation
  • Pfarrer und Pastoren
  • Reinhard Schmidt
  • Walter Schmidt
  • Volker Mattern
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen