29. April 2019, 21:42 Uhr

Eine Kiste »Gießener« zum Jubiläum

29. April 2019, 21:42 Uhr
Nostalgie in der Stadhalle Linden: Abteilungsleiter Rainer Breidenbach präsentiert zur 50-Jahr-Feier der Leihgesterner Handballer eine Kiste Gießener Bier. Während das Verfallsdatum des Gerstensaftes, laut Etikett »Spitzenbier zum Spitzenspiel«, bereits 16 Jahre überschritten ist, steht die Handball-Abteilung der TSG Leihgestern in voller Blüte. (F.: se)

Diese Kiste Bier war ein echter Hingucker: 24 braune Bierflaschen, auf den Etiketten prangt »Ein Spitzenbier zum Spitzenspiel«. Geöffnet wurde zur Feier zum 50-jährigen Bestehen der Handball-Abteilung der TSG Leihgestern allerdings keine einzige.

Wobei die rund 100 Besucher in der Lindener Stadthalle sicherlich Durst mitgebracht hatten. Neben der Bierkiste standen kleine Berichte und Anekdoten sowie Grußworte im Mittelpunkt. Den Abend moderierte der stellvertretende Abteilungsleiter Dr. Reinhard Kreiling.

Zahlreiche »Ehemalige« waren zu der Feier erschienen. Das Wiedersehen bereitete allen Beteiligten viel Freude. Die Zusammenkunft verlief harmonisch und familiär. Viele der Gäste hatten gemeinsam auch einiges erlebt als Handballer der TSG Leihgestern. So gab Carmen Velten als ehemalige Spielerin einiges preis. Nach eigenem Bekunden hat sie »20 schöne Jahre miterlebt«. Sie leitete so die zum Teil recht lustigen Anekdoten ein, die Siggi Velten, Geli Mai und auch Sabine Weidmann erzählten.

In den Grußworten wies die TSG-Vorsitzende Michaela Seipp darauf hin, dass »Mannschaftssport ein wichtiger Bestandteil des Gemeinwesens« sei. Die Vorsitzende bedankte sich außerdem bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, die »viel an privater Zeit geschenkt« hätten. Künftigen ehrenamtlichen Mitarbeitern rief sie zu, das gute Erbe zu verwalten und neue Ziele anzustreben.

Bürgermeister Jörg König wies darauf hin, dass in absehbarer Zeit Sanierungsmaßnahmen in der Stadthalle durchgeführt werden. »Ich hoffe, wir können sanieren und müssen nicht abreißen«, stellte der Rathauschef fest. Den Verantwortlichen in der TSG sagte er für die Bauzeit zu: »Wir werden Lösungen finden.« Einen Spielball brachte Norbert Münch als Vertreter des hessischen Handball-Verbandes mit.

Nun bleibt noch die Frage, was es mit der Kiste Bier auf sich hat: Die »Gießener Brauerei« war einst Hauptsponsor des erfolgreichen Frauenteams. Die Brauerei ist mittlerweile seit einigen Jahren geschlossen, der Inhalt der Flaschen weit über das Verfallsdatum hinaus – und zudem wäre es viel zu schade, dieses Stück Vereinsgeschichte einfach zu trinken. (siehe auch Seite 34)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bierflaschen
  • Etiketten
  • Handballabteilungen
  • Jubiläen
  • Jörg König
  • Jörg König (Linden)
  • Linden-Leihgestern
  • Linden
  • Harold Sekatsch
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.