04. November 2019, 21:28 Uhr

Ein halbes Jahrhundert Landfrau

04. November 2019, 21:28 Uhr
Die Ehrungen für 50 Jahre Mitgliedschaft. (Foto: con)

Vor 50 Jahren wurde der Landfrauenverein Niederkleen-Dornholzhausen gegründet. Mit einem Festabend wurde der runde Geburtstag nun gefeiert. Dabei versäumte es der Vorstand nicht, den Mitgliedern der ersten Stunde zu danken.

Seit 50 Jahren halten Erika Eisenhardt, Siegried Engel, Inge Gatzert, Elfriede Klein, Brigitte Knorz und Erna Spies dem Verein die Treue. Dies gilt auch für Ottilie Gatzert, Inge Knorz und Margarete Reusch, die aber aus gesundheitlichen Gründen am Festabend nicht teilnehmen konnten.

Bürgermeister Enkel einer Gründerin

Der Enkel von Margarete Reusch sprach dafür ein Grußwort: Bürgermeister Marius Reusch nutzte die Gelegenheit, um einige Dankesworte an den Verein und seinen erst in diesem Jahr gewählten Vorstand zu richten: Schon als Kind habe er vieles von der Arbeit der Landfrauen über seine Oma mitbekommen: »Sie haben sich mit vielen Aktionen eingebracht - bleiben Sie weiter so engagiert!«, sagte der Bürgermeister, der auch den »gelungenen Generationswechsel« im Vorstand würdigte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Landfrauenvereine
  • Langgöns
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.