13. März 2018, 21:06 Uhr

Ehre und Anerkennung

13. März 2018, 21:06 Uhr
Die vielen geehrten aktiven Feuerwehrleute stehen für jahrzehntelanges Engagement. (con)

Auf der Jahreshauptversammlung der Langgönser Feuerwehren wurden Anerkennungsprämien und Ehrungen vergeben. Die Anerkennungsprämie für zehn Jahre Einsatzdienst erhielten Jasmin Röhrich, Eva Tonhäuser, Viktor Arabin, Janosch Bauman, Stefan Brück, Timo Glaum, Simon Heep, Thomas Heep, Benedikt Lang, Phillipp Mank, und Christian Plitsch. Prämien für 20 Jahre erhielten Tobias Doerk, Dirk Herget, Steffen Krause, Manuel vom Felde-Senger. Für 30 Jahre in der Feuerwehr erhielt Frank Dreikausen eine Anerkennung. Seit 40 Jahren sind Hans-Peter Dierlam und Volkmar Schmidt aktiv.

Weiterhin wurden die Floriansmedaillen von Kreisbrandmeister Roland Kraus für besondere Verdienste um die Jugendfeuerwehr verliehen. Mit Bronze wurden Ramona Nowaczyk, Steffen Krause, Christian Ulm, Bjarne Bensel, Julian Bömeke, Yannick Bömeke, Meike Dern, Jan-Erik Faber, Mark-Andre Faber, Matthias Körner, Dieter Thron, Lukas Thorn und Andreas Wirth, mit Silber Jasmin Röhrich geehrt.

Volkmar Schmidt wurde das goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen. Die Verleihungsvoraussetzung für dieses Ehrenzeichen sind Verdienste um den Brandschutz, die einer 40-jährigen aktiven, pflichttreuen Dienstzeit gleichkommen.

Befördert wurde Makro Pietron zum Löschmeister sowie Benedikt Lang, Heinz Pauly und Alexander Metz zur Oberlöschmeistern. Johannes Michel, Sven Bittroff, Alexander Höchst, Wilfried Heidl, Matthias Körner und George Michael wurden zu Brandmeistern ernannt. (Bericht folgt)

Schlagworte in diesem Artikel

  • George Michael
  • Janosch
  • Matthias Körner
  • Langgöns
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos