12. Februar 2018, 20:11 Uhr

Ehepaar Schmitt feiert goldene Hochzeit

12. Februar 2018, 20:11 Uhr
Das Ehepaar Schmitt. (Foto: la)

Wolfgang und Heidemarie Schmitt aus Bersrod haben Goldene Hochzeit gefeiert. Der Jubilar wurde in Bad Wildbad im Schwarzwald geboren. Nach dem Realschulabschluss machte Schmitt eine Lehre als Feinmechaniker. Danach besuchte er die Technikerschule in Pforzheim. Im Anschluss daran arbeitete er bei der Firma Howial, Maschinenbau, in Bersrod. Der 79-Jährige ist Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr.

Heidemarie Schmitt (70) wurde in Bersrod als Heidemarie Bareuther geboren. Nach dem Schulbesuch arbeitete sie in der Zigarrenfabrik in Gießen, wechselte später ins Depot und war anschließend bei der Firma Computer Wagner in Bersrod beschäftigt.

Standesamtlich getraut wurden die Beiden vor einem halben Jahrhundert vom Bersröder Bürgermeister Richard Müller. Die kirchliche Trauung mit Pfarrer Günter Knoblauch fand in der evangelischen Kirche Winnerod statt. Unmittelbar nach der Hochzeit wurde mit dem Hausbau in Bersrod begonnen. Zwei Söhne und drei Enkelkinder gehören zu den unmittelbaren Nachkommen. Bürgermeister Dietmar Kromm und ein Vertreter des Ortsbeirats überbrachten die Glückwünsche der Gemeinde, des Ortsbeirats, des Landkreises Gießen und des Landes Hessen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dietmar Kromm
  • Evangelische Kirche
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Goldene Hochzeit
  • Maschinenbau
  • Realschulabschluß
  • Richard Müller
  • Staatliche Fachschule/ Staatliche Berufsfachschule Hof
  • Reiskirchen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.