Kreis Gießen

Druck in Städten, ausblutende Dörfer

In den Städten steigt der Druck auf den Wohnungsmarkt, während ganze ländliche Regionen ausbluten. Diesen Konflikt machte auch Sigurd Skill, Vorsitzender von Haus & Grund in Grünberg, auf der Mitgliederversammlung zum Thema. Er bedauerte, dass kein Konzept vorliegt, diesen Trend zu einem gespaltenen Wohnungsmarkt zu stoppen.
29. Mai 2017, 19:23 Uhr
Redaktion

In den Städten steigt der Druck auf den Wohnungsmarkt, während ganze ländliche Regionen ausbluten. Diesen Konflikt machte auch Sigurd Skill, Vorsitzender von Haus & Grund in Grünberg, auf der Mitgliederversammlung zum Thema. Er bedauerte, dass kein Konzept vorliegt, diesen Trend zu einem gespaltenen Wohnungsmarkt zu stoppen.

Im Vereinsjahr bildeten bei den Rechtsberatungen Feuchtigkeitsschäden, Schimmelbildung und Mängelbeseitigungsarbeiten nach Auszug von Mietern den Schwerpunkt. Am 14. September ist ein Ausflug nach Essen mit Besichtigung eines Kohlebergwerks und der Villa Hügel geplant. Die Fahrt ist noch nicht ausgebucht, eine Vereinsmitgliedschaft ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Gäste sind willkommen.

Zum Thema »Aktuelle Rechtsprechung aus dem Mietrecht« sprach Rechtsanwalt Wolfram Kieselbach. Als Vorsitzender des Rechts-ausschusses von Haus & Grund Deutschland ist er Mittler zur Politik in Berlin. Der Referent zeigt die Problematik der neusten Bundesgerichtshofsentscheidungen auf. Vieles sei durch die Rechtsprechung nicht klarer, sondern eher intransparenter geworden, etwa ob die Wohnfläche nach DIN-Norm oder der Wohnflächen-Verordnung bestimmt werden müsse. Er empfahl, möglichst viel im Mietvertrag festzuschreiben, um so Problemen vorzubeugen.

Zum Beispiel müsse im Mietvertrag vereinbart sein, dass der Mieter die Zwischenablesegebühren von Abrechnungsdiensten zu tragen hat. Seit Jahrzehnten sei zu beobachten, dass die Mieterrechte durch Gesetze und Rechtsprechung immer mehr zulasten der Vermieter gestärkt würden, sagte Kieselbach. Die rund 40 Besucher lauschten den Ausführungen des Referenten.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Druck-in-Staedten-ausblutende-Doerfer;art457,262237

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung