11. April 2019, 21:48 Uhr

Drei neue Ehrenmitglieder

11. April 2019, 21:48 Uhr
Ehrungen: (v. l.) Helmut Schäfer, Dietrich Haße, Steffen Musch, Ingeborg Steyh, Wilfried Rau, Sven Höres, Helmut Hopp, Roland Steyh, Karl Heinz Hopp und Michael Wagner. (Foto: pm)

Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Lumda kamen jetzt zur Jahreshauptversammlung im Gasthof Born zusammen. Der Vorsitzende Helmut Schäfer berichtete über die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres, außerdem standen Ehrungen an. Für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten das goldene Ehrenzeichen Wilfried Rau, Roland Steyh und Karl Heinz Hopp. Die Geehrten bekamen zudem einen Präsentkorb und wurden zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. Für 25-jährige Mitgliedschaft ging das silberne Ehrenzeichen an Dietrich Haße, Steffen Musch, Sven Höres und Helmut Hopp. Mark Steyh, Klaus Dieter Wächter, Jürgen Krummey und Carsten Schäfer, die ebenfalls 25 Jahre dem Verein angehören, konnten die Ehrungen nicht persönlich entgegennehmen. Ein Grußwort sprach Michael Wagner, Vorsitzender des Kreisverbandes für Obstbau, Garten und Landschaftspflege.

In seinem Rückblick erinnerte Schäfer unter anderem an Baumschnittlehrgänge, Sitzungen und Vorträge. Das Backhaus wurde angeheizt und Schnittgut für das Maifeuer zurecht gelegt. Die Apfelernte im Lehrgarten brachte eine gute Ernte. Ein Ausflug führte nach Grantenborn zur Mohnblüte, außerdem beteiligte sich der OGV an »Grünberg auf der Rolle« und einer Wanderung auf den Wirberg. Weitere Berichte gab es von Schriftführerin Andrea Weber und Kassiererin Ingeborg Steyh.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Karl Heinz
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Obstbau
  • Grünberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.