01. November 2018, 20:48 Uhr

»Der Mond ist aufgegangen«

01. November 2018, 20:48 Uhr
Der Posaunenchor Wieseck nutzt die gute Akustik des Garbenteicher Gotteshauses. (Foto: rge)

»Der Mond ist aufgegangen« spielte der Posaunenchor Wieseck unter Leitung von Andreas Gramm am Sonntagabend in der Garbenteicher Kirche. Die zahlreichen Zuhörer im Kirchenschiff sangen stimmungsvoll mit. Die evangelische Kirchengemeinden Garbenteich und Hausen hatten am Sonntagabend zum kirchenmusikalischen Gottesdienst mit den Posaunisten aus Gießen eingeladen, in dessen Mittelpunkt Abendlieder standen. Pfarrerin Christine Specht konnte aber zunächst mit der Filmmusik »Black Pearl« aus »Piraten der Karibik« schwungvolle dramatische Klänge ankündigen, denen dann geruhsame Töne vom Posaunenchor folgten.

»Entspannt genießen« war so auch das Ziel dieses kirchenmusikalischen Abendtreffens, um der Sehnsucht der Menschen nach einem Ort der Stille nachzukommen, wie Specht hervorhob. Dafür war die Komposition von Matthias Claudius Abendlied mit dem leuchtenden Mond als Thema das sich durch die Stunde zog bestens geeignet. Am Ende des Abends mit Liedern aus der Abendlied-Literatur gab es reichlich Applaus für die Instrumentalisten des Wiesecker Posaunenchores.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Geistliche Musik
  • Matthias Claudius
  • Posaunenchöre
  • Pohlheim
  • Roger Schmidt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos