03. Mai 2019, 18:57 Uhr

Das Gartenhaus und sein neues Leben als Wetterschutzhütte in Langd

03. Mai 2019, 18:57 Uhr

Nach über 100 Jahren hat das ehemalige Gartenhäuschen seinen neuen Standort oberhalb des ehemaligen Basaltsteinbruchs am Köppel in Langd gefunden: Hier dient es nun als Wanderhütte unter dem klangvollen Namen »Zum Uhu«.

Mit einer Wanderung zur neuen Attraktion weihte die Vogelschutzgruppe des NABU Langd die neue Attraktion ein. Rund 50 Wanderer waren trotz leichtem Nieselregens mit von der Partie.

Die Gartenhütte hat eine bewegte Geschichte, wurde mehrmals verkauft, stand allerdings zu dieser Zeit noch im Ort und diente als Geräteschuppen.

Schon damals zeigt sich das Häuschen umwachsen und verwittert. In den letzten Jahrzehnten jedoch lag das Gartengrundstück brach und das Häuschen stand »nutzlos« am Rande. Der Abriss drohte.

Bodo Fitz, dem Vorsitzenden des VNULL fragte bei der Familie Döpfer nach, und diese stimmte der Umsiedlung und neuen Nutzung des Häuschens gerne zu.

Diese Umsiedlung erwies sich als schwierige Aktion. Zunächst musste das Bauwerk transportfähig stabilisiert werden, um im Sommer 2017 auf den Vorplatz des Vereinsheims per Kran und Tieflader gebracht zu werden. Dort stand es für ein Jahr, und es wurden viele Arbeitsstunden für die liebevolle und fachmännische Restaurierung eingesetzt.

Im August 2018 war es so weit, das Hüttchen wurde stabilisiert, verschnürt und verpackt mit einem Tieflader, der normalerweise Baumstämme aus dem Walde zieht, im gemächlichen Tempo auf den Köppel transportiert und punktgenau abgesetzt. Dort erhielt es in weiteren Arbeitsstunden noch den letzten Schliff und seine Sitzgelegenheiten. Nun soll es allen Spaziergänger gute Erholung und einen wunderbaren Ausblick auf die schöne Gemarkung Langd mit seiner einzigartigen Natur bieten. (pm/tr/Foto: tr)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gartenhäuser
  • Langd
  • Uhu
  • Hungen35410-Hungen
  • Horst Lember
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen