11. April 2019, 21:48 Uhr

Chor plant Weinwanderung

11. April 2019, 21:48 Uhr
Ehrungen bei der Sängervereinigung Gleiberg: (v. l.) Georg Schlierbach mit Christina Denhard, Judith Weigand, Petra Reinhard-Picl, Walter Kraft, Ulrike Daubertshäuser, Uwe Knorz, Petra Michels, Bernd Schlierbach und Katrin Lenz. (Foto: m)

Die Sängervereinigung Gleiberg wird in diesem Jahr 140 Jahre alt, konnte im Jubiläumsjahr den Vorstand verjüngen und plant aus Anlass des Vereinsgeburtstages die »1. Wettenberger Weinwanderung«. Dies waren die drei Schlagzeilen aus der Jahreshauptversammlung, zu der Vorsitzender Georg Schlierbach die Mitglieder im Gleiberger Dorfgemeinschaftshaus willkommen heißen konnte.

Die Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder stand aber im Mittelpunkt: Nach 14 Jahren schied die 1. Schriftführerin Christina Denhard aus. Nachfolgerin wurde Petra Michels. Ebenfalls 14 Jahre lang war Walter Kraft als 1. Kassierer in Amt und Würden. Auch für ihn fand sich mit Uwe Knorz ein Nachfolger.

Lob für Engagement

Zur Wahl standen außerdem und wurden wiedergewählt Ulrike Daubertshäuser als 2. Vorsitzende sowie Katrin Lenz und Judith Weigand als Beisitzerinnen. Andreas Lautz bleibt Notenwart. Lediglich Kassiererin Hannelore Lange und Beisitzer Bernd Schlierbach tauschten ihre Rollen.

Der Vorsitzende lobte im Rahmen seines Jahresrückblicks das große Engagement des 35 Mitglieder zählenden Chores, der an vielen Stellen und zu verschiedenen Anlässen aktiv Präsenz zeigte. Zu erinnern galt es unter anderem an die Mitwirkung an der Benefiz-Gemeinschaftsveranstaltung »Unser Dorf – unser Leben« und das weitere Benefizkonzert mit musiktragenden Vereinen unter dem Motto »Krofdorf-Gleiberger Klangerlebnisse«.

Die Vollversammlung bot auch den Rahmen für eine Ehrung: Für 45-jährige aktive Mitgliedschaft wurde Judith Weigand ausgezeichnet. Thomas Lautz konnte nicht an der Versammlung teilnehmen. Die Ehrung für seine 25-jährige Mitgliedschaft wird nachgeholt.

Im Mittelpunkt des Vereinsjahres 2019 steht neben der Mitwirkung an den Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen der Gemeinde Wettenberg am 15. Juni in Launsbach der eigene Geburtstag. Am 24. August gibt es hierzu die »1. Wettenberger Weinwanderung«. Mit musikalischer Unterstützung der befreundeten Chöre aus Altenvers und Weipoltshausen führt der Weg einmal um den Gleiberg, wo an vier Stationen Wein verkostet wird und Snacks gereicht werden. Der Abschluss ist gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr geplant.

Mitte Oktober will die Sängerfamilie vom Gleiberg zum befreundeten Chor nach Wimmental (bei Heilbronn) fahren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Benefizkonzerte
  • Chöre
  • Imbiß
  • Mitglieder
  • Musik
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Vorstandsmitglieder
  • Wettenberg
  • Volker Mattern
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen