01. November 2019, 22:28 Uhr

Charly Weller liest für »Musik statt Straße«

01. November 2019, 22:28 Uhr

Gewissermaßen als Heimspiel liest Charly Weller am kommenden Dienstag, 5. November, um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Annerod aus seinem Kriminalroman »Bonames«. Musikalisch umrahmt wird die Lesung durch irische und amerikanische Folksongs, die seine Frau Ritchie zur Gitarre vorträgt.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Allerdings werden Spenden erbeten für das Hilfsprojekt »Musik statt Straße«, mit dem der ebenfalls in Annerod ansässige Geiger Georgi Kalaidjiev im Ghetto lebende Kinder in Sliven/Bulgarien unterstützt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Gitarre
  • Musik
  • Fernwald
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.