26. Januar 2018, 20:47 Uhr

Busecker Freie Wähler gegen Parteigründung

26. Januar 2018, 20:47 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Die Ehrungen mit (v. l.) Erhard Reinl, Manfred Buhl (Vors.), André Blaufelder, Walter Czech, Monika Dietrich, Margret Rühl, Ernst Rühl, Inge Buhl, Gustav Jerke und Klaus Schwarz.

Wollen Freie Wähler an Landtags- und Bundestagswahlen teilnehmen, müssen sie eine Partei gründen. Dementsprechend haben sich die Gesetze zur Landtagswahl 2018 geändert. Die Freien Wähler Buseck sehen die überregionalen Aktivitäten sehr kritisch. Sie wollen ihre Unabhängigkeit behalten, wie nun auf der Mitgliederversammlung deutlich wurde. Daher lehnen die Busecker die Parteigründung ab. In der Abstimmung sprach sich die Mitgliederversammlung einstimmig dafür aus, dass in der FW-Buseck die bisherige Unabhängigkeit beibehalten wird.

Manfred Buhl blickte bei der Mitgliederversammlung der Freien Wähler Busecks auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Bei den Stammtischen wurden Themen wie »Was kostet die Gemeinde Buseck die Einführung der angeblich kostenfreien Kita-Plätze« diskutiert. Diese Frage blieb ebenso wie die nach Belegungsprognosen für alle Busecker Kindertagesstätten unbeantwortet. Die Planungen in Alten-Buseck werden als »Drive-In«-Kindergarten bezeichnet.

Alexander Zippel ging in seinem Bericht über die Fraktionsarbeit auch auf den Haushalt 2018 ein, der mit einem kleinen Überschuss von rund 50 000 Euro abschließt. Walter Czech und Uwe Kühn hinterfragten die neue Vereinsförderungsrichtlinien sowie die Umwandlung eines Biotops in einen Parkplatz für Edeka. Kühn ging auf die Kehrtwende einiger Parlamentarier ein, die sich in der letzten Legislaturperiode noch für den Erhalt des Biotops aussprachen und nun das Gegenteil beschlossen.

Geehrt wurden für 15 Jahre Mitgliedschaft Gerald Bense, André Blaufelder, Inge Buhl, Silke Kühn, Ernst Rühl und Margret Rühl, für 25 Jahre Norbert Becker, Walter Czech, Monika Dietrich, Gustav Jerke, Evelyn Mohr, Bernd Thiele, Erhard Reinl und Klaus Schwarz. (Foto: pm)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos