22. November 2018, 22:21 Uhr

Burgen und Schlösser im richtigen Licht

22. November 2018, 22:21 Uhr
Während der Ausstellungseröffnung präsentiert der Vorsitzende Wolfgang Dörr den Kalender der Foto-AG für 2019. (Foto: siw)

Die Aktivitäten der Foto AG Buseck wurden einmal mehr in einer Ausstellung und mit der Präsentation des neuen Kalenders sichtbar. »Burgen und Schlösser im richtigen Licht« war das ausgelobte Thema, die fotografierten Objekte sollten einen regionalen Bezug haben, indes die einzige Vorgabe.

Heimische Motive

Warum auch in die Ferne schweifen? Mit den Schlössern in Großen-Buseck, Braunfels und Rauischholzhausen und den Burgen in Münzenberg und Gleiberg lagen die schönen Motive quasi vor der eigenen Haustür. »Die unterschiedlichen Herangehensweisen der Fotografen an die Themensetzung zeigt die individuellen Fähigkeiten unserer Mitglieder«, sagte der Vorsitzende Wolfgang Dörr. Eröffnet wurde die Ausstellung am vergangenen Freitag.

Arbeiten von elf Fotofreunden sind in der Ausstellung zusammengeführt. Man muss nicht Bankkunde sein, wenn man sich die Exponate anschauen möchte. Im Zuge der Ausstellungseröffnung präsentierte der Verein auch den neuen Kalender für das Jahr 2019, in dem sich ein Teil der Ausstellungsbilder wiederfindet. Erhältlich ist der Kalender für zehn Euro bei »Optik-Weis« (Mollnerstraße 2a, Großen-Buseck), »Uhren-Weis« (Kaiserstraße 20, Großen-Buseck. ) und während der Ausstellungszeit in der Geschäftsstelle der Volksbank (Kaiserstraße 7 – 13) in Großen-Buseck.

Zu sehen sind die Bilder der Fotoarbeitsgemeinschaft bis zum 12. Dezember in den Räumen der Geschäftsstelle der Volksbank Mittelhessen in Großen-Buseck zu deren Öffnungszeiten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Burgen
  • Exponate
  • Fotografien
  • Fotografinnen und Fotografen
  • Geschäftsstellen
  • Motive
  • Volksbank Mittelhessen
  • Buseck
  • Siglinde Wagner
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.