18. September 2019, 21:38 Uhr

Bürgerbegehren: Ausschuss nimmt Widerspruch an

18. September 2019, 21:38 Uhr

Das Rabenauer Gemeindeparlament hatte am 28. August mehrheitlich die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens der CDU-Fraktion aus dem Herbst 2018 abgelehnt. Die CDU wollte die Bürger entscheiden lassen, ob das Feuerwehrgerätehaus in Geilshausen neu gebaut oder das Bestandsgebäude nachgerüstet werden solle. Mittlerweile hat der Gemeindevorstand auf den Parlamentsbeschluss mit einem Widerspruch reagiert.

Grundlage des Widerspruchs waren zwei Bescheide des hessischen Städte- und Gemeindebunds. Auf Anfragen aus der Rabenau wurde jeweils mitgeteilt, die Beurteilung der Rechtmäßigkeit des Bürgerbegehrens richte sich nach dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt seiner Durchführung (Herbst 2018). Die im Frühjahr 2019 vorgelegten neuen Informationen machten die Rechtmäßigkeit nicht rückgängig.

Mit knapper Mehrheit beschloss der Finanzausschuss nun, diesen Widerspruch anzunehmen. Folgt das Gemeindeparlament bei seiner Sitzung am 27. September dieser Beschlussempfehlung, dann würde an diesem Sitzungsabend auch der Termin für einen Bürgerentscheid festgelegt werden. Anderenfalls käme der Fall vor das Gießener Verwaltungsgericht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Herbst
  • Rechtmäßigkeit
  • Widerspruch
  • Rabenau
  • Volker Heller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.