02. April 2019, 22:06 Uhr

Briefmarken, Äppelwoi, Shirts

02. April 2019, 22:06 Uhr
denhardt_pad
Von Patrick Dehnhardt
Von Handtaschen bis zum Äppelwoi reicht das Sortiment. Die rote Farbe der Shirts dürfte kein Zufall sein: 2015 trat Bellersheim ebenfalls in Rot im Wettbewerb um den Titel »Dolles Dorf« an – und war erfolgreich. (Foto: pad)

In Bellersheim nimmt das Jubiläumsjahr nun richtig Fahrt auf. Am kommenden Samstag, 6. April, findet der Galaabend zum 1250-jährigen Bestehen des Hungener Stadtteils statt. Bereits am Nachmittag öffnet die neue Geschäftsstelle in der Steggasse 2. Immer samstags von 16 bis 17 Uhr erhält man dort die Fan-Artikel zum Dorfjubiläum. Dazu zählt unter anderem eine Handtasche mit dem Festlogo. Ebenfalls handlich ist ein Träger mit Apfelweinflaschen in der Jubiläumsedition.

Grüße an Freunde und Bekannte kann man mit der Bellersheim-Briefmarke versenden. Und nicht zuletzt erhalten die Bellersheimer ihre vorbestellten Jubiläums-Shirts im Shop. Dass die Hemden rot sind, dürfte kein Zufall sein: Zum einen findet sich diese Farbe im Wappen des Dorfes. Zum anderen war es auch die Bellersheimer Teamfarbe beim Sieg im Wettbewerb um den Titel »Dolles Dorf 2015« – ein gutes Omen für das Fest.

 

Großes Festwochenende

 

Zum Galaabend am Samstag, 6. April, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus ist der Eintritt frei. Im Laufe des Abends wird die neue Festschrift präsentiert. Sie enthält Informationen zur Dorfgeschichte und den vielen Vereinen und ist mit zahlreichen historischen Aufnahmen gespickt.

Das große Festwochenende findet dann Ende Mai statt. Am Freitag, 31. Mai, spielen ab 20.30 Uhr im Festzelt die Band »Colours of Rock« und »Seven Hell«. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 8 Euro in der Geschäftsstelle. Am Samstag wollen dann die »Partyvoegel« für Stimmung im Zelt sorgen. Die Tickets kosten im Vorverkauf 12 Euro.

An Himmelfahrt, 30. Mai, wird es einen »Tag der Familie und Vereine« geben. Unter anderem können Teams bei den »Spielen ohne Grenzen« mitmachen, zudem treten Tanzgruppen und eine Kinderliedersängerin auf.  Am Sonntag, 2. Juni, läuft dann der Festzug durch die Straßen des Dorfes. Dieser wird an den Festzug zum 1200. Geburtstag angelehnt sein. Zum Jubiläumswochenende werden zudem neben dem großen Festzelt viele kleine Zelte stehen: Eine Mittelaltergruppe wird dort ihr Lager aufschlagen. Außerdem wird an diesem Tag direkt vor Ort die exklusive Bellersheim-Jubiläumsmünze geprägt.

Das Fest kündigen bereits jetzt riesige Strohballenfiguren an allen Ortsausgängen an. Diese orientieren sich an der Dorfgeschichte: So findet man neben einem Burgfräulein auch einen Ritter und einen Bauern.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos