Kreis Gießen

Bouleturnier in Staufenberg

Boule ist ein wenig verwandt mit Kugelstoßen. In beiden Fällen werden Metallkugeln bewegt, und der Sportler steht beim Abwurf in einem markierten Kreis. Das waren die Gemeinsamkeiten. Eine Boule-Kugel wiegt schlanke 650 bis 800 Gramm, sie wird sechs bis zehn Meter weit geworfen. Beim Kugelstoßen wiegt die Kugel (Männer) 7,257 Kilogramm, der Weltrekord liegt bei über 20 Meter.
30. September 2019, 21:23 Uhr
Volker Heller
pd_vh_boule_200919

Boule ist ein wenig verwandt mit Kugelstoßen. In beiden Fällen werden Metallkugeln bewegt, und der Sportler steht beim Abwurf in einem markierten Kreis. Das waren die Gemeinsamkeiten. Eine Boule-Kugel wiegt schlanke 650 bis 800 Gramm, sie wird sechs bis zehn Meter weit geworfen. Beim Kugelstoßen wiegt die Kugel (Männer) 7,257 Kilogramm, der Weltrekord liegt bei über 20 Meter.

Auf dem Sportplatz in der Jahnstraße trafen sich jüngst 16 Mannschaften zum dritten Staufenberger Boule-Turnier. Es wurde im Modus drei Spieler gegen drei Spieler (Triplette) ausgeführt. Es siegte ein Gast: der Boule-Club Linden 1.

Die weiteren Platzierungen: Boule de Sel 1, Boule-Freunde Fernwald, Boule de Sel 2, Bärbel und Erhard Wallenfels/Norbert Zecher, Odenhäuser Mix. Auf dem 16. Platz landeten die Burgadler 2. (vh/Foto: vh)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Bouleturnier-in-Staufenberg;art457,632058

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung