24. März 2019, 18:57 Uhr

Bildung ohne Barrieren: Pilotprojekt macht es möglich

24. März 2019, 18:57 Uhr

Unter welchen Umständen kann ein blinder Mensch an einem Yoga-Kurs teilnehmen? Wie kann ein Mensch mit einer Hörschädigung eine Fremdsprache lernen? Die Zusammenarbeit der Volkshochschule des Landkreises Gießen und weiterer Partner soll genau das ermöglichen. Bildung ohne Barrieren ist das gemeinsame Ziel, das sich die Beteiligen eines Pilotprojekts vorgenommen haben.

Die Kreisvolkshochschule (KVHS), die Volkshochschulen der Stadt Wiesbaden und des Main-Kinzig-Kreises, der Hessische Volkshochschulverband und die Landesarbeitsgemeinschaft Hessen Selbsthilfe haben eine entsprechende Kooperation besiegelt. Ziel ist es, gemeinsam neue Angebote zu entwickeln, um Bildung für alle zu bieten. »Wir nehmen die Herausforderungen einer inklusiven Gesellschaft sehr ernst«, sagt Landrätin Anita Schneider. »Diese bedeutet, dass jeder Mensch unabhängig von Herkunft, Religion oder Behinderung in allen Bereichen des Lebens teilnehmen kann.« Dazu seien Barrieren abzubauen, insbesondere in der Bildung. Das Ganze ist ein Pilotprojekt, wie Torsten Denker, Leiter der KVHS Gießen, betont: »Die neuen Konzepte möchten wir auch anderen Bildungsträgern zur Verfügung stellen.«

Inklusive Kurse ab September

Federführend in Sachen inklusive Bildungsberatung an der KVHS ist Eric Mootz als Pädagogischer Mitarbeiter. Er verweist darauf, wie wichtig die Begleitung durch die Landesarbeitsgemeinschaft Hessen Selbsthilfe ist. Als Dachorganisation von derzeit 41 Selbsthilfeverbänden behinderter und chronisch kranker Menschen sowie ihrer Angehörigen sei sie gut vernetzt. »Sie bietet uns die Möglichkeit, direkt mit Betroffenen ins Gespräch zu kommen«, erklärt Mootz. Dies sollermöglichen, am tatsächlichen Bedarf orientierte Bildungs- und Lernangebote zu entwickeln. Bereits ab September sollen inklusive Kurse im regulären Programm zu finden sein.

Informationen dazu gibt es bei an Eric Mootz, E-Mail: eric.mootz@lkgi.de, Telefon 06 41/93 90-57 02.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anita Schneider
  • Fremdsprachen
  • Hörschädigungen
  • Kreisvolkshochschule Gießen
  • Yoga-Kurse
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos