05. Dezember 2018, 22:23 Uhr

Besinnliche Klänge im Advent

05. Dezember 2018, 22:23 Uhr
Avatar_neutral
Von Horst Lember
Frohsinn Steinheim und Liederkranz Hungen stimmen auf Weihnachten ein. (Foto: tr)

Zur besinnlichen Adventsmusik hatten die Chöre des Frohsinn Steinheim und des Liederkranz Hungen (beide unter Leitung von Hermann Wilhelmi) am Sonntag in die Rodheimer Kirche eingeladen. Mehrere Gastensembles waren mit von der Partie. Eröffnet wurde das Konzert durch Organist Willi Müller mit dem Orgelpräludium von J. S. Bach. Friedel Oberheim, Vorsitzender des Frohsinn Steinheim, zeigte sich erfreut über den guten Besuch. Anke Pfeiffer führte durch das Programm.

Den Anfang machte der Jugendmusikzug der Freiwilligen Feuerwehr Steinheim mit dem »Pachelbel Kanon«; der Musikzug Steinheim (Leitung jew. Petra Winter) bot gemeinsam mit den gemischten Chören des Frohsinn Steinheim und des Liederkranzes Hungen u. a. Mozarts »Ave verum corpus«. Mit Gospels wie »Down in Bethlehem« beeindruckte der Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Rodheim/Langd(Leitung Monika Lies). Mit »Christrose« und »Advent ist ein Leuchten« setzten die gemischten Chöre und die Männerchöre der gastgebenden Vereine das Programm fort. Ihnen folgte der Musikzug mit »Happy X-Mas« und der gemischte Chor der Liederblüte Garbenteich (Leitung: Philipp Langstroff) u. a. mit »Leise rieselt der Schnee«. Gemeinsam mit den Besuchern sangen die Chöre dann »O du fröhliche« musikalisch begleitet vom Musikzug. Das weitere Programm gestalteten dann der Frauenchor und der Männerchor aus Garbenteich sowie der Männerchor Hungen mit Weihnachtsliedern. Einen Höhepunkt bildeten »One moment in time« (Whitney Houston) und »Heal the world« (Michael Jackson), dargeboten vom Musikzug Steinheim. Musikalische Schlusspunkte setzten die Männerchöre Garbenteich und Hungen.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos