12. März 2019, 22:18 Uhr

Benjamin Cors liest im »Grünberger Bücherfrühling«

12. März 2019, 22:18 Uhr
Cors

Es gibt etwas zu feiern: den zehnten »Grünberger Bücherfrühling«. Die kleine, aber feine literarische Kooperation des Barfüßer-Förderkreises mit der Buchhandlung Reinhard, einst als Versuch gestartet, hat sie sich mittlerweile als fester Bestandteil des Kulturprogramms etabliert. Im Jubiläumsjahr haben die Verantwortlichen zusätzlich zu den üblichen zwei Lesungen und der »Ladies’ Night« einen Workshop für Kinder in das Programm aufgenommen.

Die »Ladies’ Night« findet am Donnerstag, 21. März, ab 19.30 Uhr in der Buchhandlung statt (Eintritt 8 Euro inkl. Fingerfood und Begrüßungsgetränk; maximal 20 Teilnehmerinnen, Karten in der Buchhandlung). Parallel dazu gestalten die Mitarbeiterinnen der Buchhandlung Reinhard Thementische und Schaufenster zum Frauenwahlrecht 1919 begleitend zur Ausstellung, die bis 31. März im Museum in der Hospitalkirche zu sehen ist.

Am Samstag, 23. März, findet im Barfüßerkloster ein kreativer Zeichenkurs für junge Künstler statt. Um 15 und um 16.30 Uhr können jeweils 20 Kinder lernen, wie man die Figuren aus »Gregs Tagebüchern« zeichnet. Die Teilnahme kostet 3 Euro (Karten in der Buchhandlung).

Leseshow mit Martin Guth

Am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr folgt die Krimilesung mit Benjamin Cors. Der Autor beleuchtet in seinem aktuellen Werk die dunkle Seite der Normandie. In Vieux-Port regiert die Angst: Die Bewohner des Ortes fürchten einen alten Fluch, der ihnen den Tod in den Fluten der Seine voraussagt. Als es ein erstes Opfer gibt, bittet der Bürgermeister Nicolas Guerlain um Hilfe – aber der lehnt ab. Cors ist politischer Fernsehjournalist und hat viele Jahre für die ARD-Tagesschau, die ARD-Tagesthemen und den Weltspiegel berichtet. Heute arbeitet der Deutsch-Franzose für den SWR. Den Abschluss des »Grünberger Bücherfrühlings« bildet die musikalisch-satirische Leseshow zum Buch »Chill mal dein Leben, Papa« mit Martin Guth und Max Pfreimer am Samstag, 30. März, um 20 Uhr.

Beide Lesungen finden im Barfüßerkloster statt. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zu jeweils 10 Euro (inklusive Begrüßungsgetränk) in der Buchhandlung Reinhard und bei der Wenzel OHG.

(Foto: Markus Kirchgessner)

Schlagworte in diesem Artikel

  • ARD-Tagesthemen
  • Begrüßungsgetränke
  • Fernsehjournalistinnen und Fernsehjournalisten
  • Frauenwahlrecht
  • Literatur
  • Normandie
  • Südwestrundfunk
  • Tagebücher
  • Workshops
  • Grünberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos