29. April 2019, 21:42 Uhr

Bei der Europawoche des Kreises dabei

29. April 2019, 21:42 Uhr
Gabi Krack und Monika Wadakur

Der Verein »Freundeskreis Cremieu« sorgt dafür, dass die Partnerschaft zwischen Hüttenberg und der französischen Gemeinde mit Leben gefüllt wird. Die Vorsitzende Monika Wadakur legte im Rahmen der Mitgliederversammlung Rechenschaft ab über die Aktivitäten. Außerdem ehrten sie Gabi Krack für ihre 25-jährige Mitgliedschaft.

Im vergangenen Juni fand eine Weinprobe in Gießen statt. Der Wegweiser nach Crémieu wurde seitens der Gemeinde im November vor dem Rechtenbacher Rathaus aufgestellt. Thematisiert wurde auch ein trauriger Anlass: der Tod von Mme Guétard. »Sie war maßgeblich an der Verschwisterung unserer Orte beteiligt, hat den französischen Verein lange angeführt und sich im deutsch-französischem Sinne sehr engagiert«, sagte Wadakur.

Rosemarie Becker gab den Kassenbericht. In diesem Jahr soll es eine gemeinsame Tagesfahrt nach München geben, an der 26 Deutsche und 23 Franzosen teilnehmen. Beteiligen möchte sich der Verein auch an der Europawoche des Lahn-Dill-Kreises. Diese findet vom 4. bis 11. Mai im Forum Wetzlar statt. Die Hüttenberger werden in Zusammenarbeit mit der Kommune ein lockeres Boule-Turnier in Hüttenberg anbieten. In der zweiten Jahreshälfte soll es einen Filmabend geben, der noch genauer geplant wird. (Foto: jow)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beziehungen und Partnerschaft
  • Freundeskreis
  • Vereine
  • Hüttenberg
  • Johannes Weil
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos