15. Oktober 2018, 21:48 Uhr

Barfüßer-Förderverein freut sich über Ausfallbürgschaft

15. Oktober 2018, 21:48 Uhr
Scheckübergabe mit (v. l.) Rita Sekanina, Monika Schlosser, Marita Riedmann, Silvana und Thomas Prosperi von »Faltsch Wagoni« sowie Silvia Linker. (Foto: dis)

Der Barfüßer Förderverein Kultur Grünberg wartet schon seit vielen Jahren mit einem umfangreichen kulturellen Programm auf, das unter anderem Vorträge, Lesungen, Musik jeder Art und Kabarett beinhaltet. Er ist dabei auf eine möglichst kostendeckende Besucherzahl angewiesen, die aber nicht immer erreicht werden kann.

In diesem Fall hat sich die Sparkassenstiftung der Sparkasse Grünberg bereit erklärt, mit einer Ausfallbürgschaft die Fehlbeträge abzudecken, damit der Verein auch in Zukunft für Grünberg und seine Umgebung ein attraktives kulturelles Progamm anbieten kann. Vor dem Auftritt der Kabarettformation »Faltsch Wagoni« im Barfüßerkloster überreichte die Vorsitzende der Sparkassenstiftung Grünberg, Silvia Linker, mit dem Vorstandsmitglied Marita Riedmann einen symbolischen Scheck in Höhe von 4900 Euro an die Vorsitzende des Barfüßer Förderkreises Kultur, Monika Schlosser, und Vorstandsmitglied Rita Sekanina.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fördervereine
  • Grünberg
  • Kabarett
  • Kostendeckung
  • Vorträge
  • Grünberg
  • der Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen