Kreis Gießen

Autofahrer verunglückt mit über 3 Promille im Blut

Glimpflich endete am Freitagabend ein Verkehrsunfall auf der A 5 bei Steinbach für einen 40-jährigen Autofahrer aus Offenbach. Der Mann befuhr den rechten von zwei Fahrspuren in Richtung Kassel, bevor er um 21.28 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und der Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw streifte mehrere Felder der Schutzplanke, bevor er schließlich stehen blieb.
01. Juli 2019, 22:23 Uhr
Redaktion

Glimpflich endete am Freitagabend ein Verkehrsunfall auf der A 5 bei Steinbach für einen 40-jährigen Autofahrer aus Offenbach. Der Mann befuhr den rechten von zwei Fahrspuren in Richtung Kassel, bevor er um 21.28 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und der Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw streifte mehrere Felder der Schutzplanke, bevor er schließlich stehen blieb.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem Fahrer ergab an der Unfallstelle einen Promillewert von 3,07. Sein Fahrzeug, ein Opel Astra, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt mindestens 9500 Euro. Auf den Offenbacher kommt ein Strafverfahren zu.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Autofahrer-verunglueckt-mit-ueber-3-Promille-im-Blut;art457,608165

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung