28. November 2018, 22:09 Uhr

Außergewöhnliche Einblicke

28. November 2018, 22:09 Uhr

Gießen (so). Wo sonst Leichen rekonstruiert werden, da gibt es am 9. Dezember Stockbrot und Literatur. Kerstin Kreutz öffnet ihr Anthropologisches Institut in der Krofdorfer Hauptstraße für eine Stunde im Rahmen eines »lebendigen Adventskalenders«.

Und welcher Mann würde nicht mal gerne einen Blick in eine Damensauna werfen? Geht! Das Saunaparadies Wettenberg öffnet die Damensauna »Mona Lisa« am 3. Dezember von 18 bis 20.30 Uhr für die Herren der Schöpfung.

Die Idee zu einem »lebendigen Adventskalender« an außergewöhnlichen Orten im Gießener Umland hatten Ilona Herbst, die in Krofdorf den Werkladen 19 und ein Schmuckatelier betreibt, sowie Jaqueline Herrmann vom Kirchberg nahe Ruttershausen. Dort hat sie »Inges Hof« etabliert, einen Laden für Stoffe plus Café, quasi in der Nachfolge von »Hilde braucht Stoff« aus Gießen.

16 Türchen öffnen sich

»Fernab von Umsatz und Geschäft wollen wir, die wir sonst in der Tat kommerziell arbeiten, etwas Besinnliches in der Vorweihnachtszeit anbieten«, erläutert Ilona Herbst. Sie lädt zum Auftakt am 1. Dezember ab 18 Uhr zu Liedern und Punsch in ihre Werkstatt in der Krofdorfer Hauptstraße 52 ein, während es auf Inges Hof am 14. Dezember ab 18 Uhr auf dem Kirchberg Punsch und Literatur mit musikalischer Untermalung gibt.

Alle Türchen im Adventskalender der anderen Art im Überblick:

1.12. ab 18 Uhr Lieder und Punsch in der Werkstatt des Werkladen 19 in der Krofdorfer Hauptstraße 52; 3.12. Schnuppern in der Damensauna Mona Lisa im Saunapaeradies am Krofdorfer Augarten; 6.12. Herzallerliebst in Heuchelheim mit Plätzchenduft und Glühweinzauber von 17 bis 18 Uhr; 8.12. Gemütliches Beisammensein in der Bunten Halle an der Schur in Lollar von 17 bis 18 Uhr; 10.12. Geschichten zum Advent im Dorfladen Ruttershausen von 18 bis 19 Uhr; 11.12. Alles für die Schönheit ab 19 Uhr im »Elyxir« neben dem Saunaparadies am Wettenberger Augarten; 12.12. Mit Dehnung durch die Adventszeit heißt es ab 19 Uhr bei Dörte Montenbruck auf dem Lollarer Kirchberg; 13.12. Zu Tee und Kuchen für Mensch und Hund lädt Wauzis Bistro um 17 Uhr in die Gießener Straße in Lollar; 15.12. Tiere unterm Kerzenschein ab 16 bis 17 Uhr im Tierheim Gießen in der Vixröder Straße; 16.12. Advent inmitten der Kunst präsentiert der KuKuK von 16 bis 17 Uhr in der Wißmarer Goethestraße; 18.12. Das Café Lebenslust lädt ab 16 Uhr zur besinnlichen Lesestunde in die Bahnhofstraße nach Allendorf/Lumda; 20.12. Der Bioladen Gartenhexe reicht Tee und Kekse ab 18 Uhr in der Krofdorfer Schieferstraße; 22.12. Die Kirche Kirchberg lädt zu Weihnachtsliedern und Glühwein (17 Uhr); 23.12. Die frühere Hessische Weihnachtsbaumkönigin Sabine Leib bittet in die Krofdorfer Hauptstraße zu Punsch und Lebkuchen unter Weihnachtsbäumen mit Ponys und Schafen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adventskalender
  • Leichen
  • Literatur
  • Mona Lisa
  • Punsch
  • Tierschutzverein Gießen
  • Rüdiger Soßdorf
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.