Kreis Gießen

Ausflug in Boulderhalle

Die Jugendpflege Reiskirchen präsentierte nun das Programm für 2018. Bereits in den ersten Januarwochen beginnt der abwechslungsreiche Angebotsreigen.
20. Dezember 2017, 20:47 Uhr
Redaktion

Die Jugendpflege Reiskirchen präsentierte nun das Programm für 2018. Bereits in den ersten Januarwochen beginnt der abwechslungsreiche Angebotsreigen.

Ein Ausflug zur Kinderakademie nach Fulda ist am Donnerstag, 4. Januar, geplant. Am Freitag, 5. Januar, wird im Jugendraum Ettingshausen gebacken. Begehrt dürften auch der Ausflug in die Boulderhalle nach Gießen am Mittwoch, 10. Januar, und »Game-Time« im Jugendraum Reiskirchen am Freitag, 12. Januar, sein. Anmeldungen sind ab sofort im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung möglich.

Für die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit findet im März wieder eine JULEICA-Ausbildung statt. Für sie wird – ebenso wie für alle anderen Kreativ-Interessierten, eine Fahrt nach Dortmund zur Creativa-Messe angeboten. Hier sind noch Plätze frei.

In den Osterferien finden am 27. und 28. März die Jungenaktionstage in Biebertal statt. Die zweite Osterferienwoche vom 3. bis 6. April steht als Projektwoche unter dem Motto »Kunterbunte K’s – Wir entdecken Körper, Kunst und Kultur«. Auch für die Sommerferien laufen bereits die Planungen: In der ersten und zweiten Ferienwoche werden wieder die Ferienspiele auf dem Sportplatz Saasen angeboten. Danach finden die Vereinsferienspielangebote statt.

Weiterhin kommen Jugendliche aus Muttersholtz vom 8. bis 14. Juli nach Reiskirchen. Hierfür werden interessierte Gastfamilien mit Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren gesucht. Das Programm mit detaillierten Informationen gibt es im Bürgerbüro oder www.gemeinde-reiskirchen.de .

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Ausflug-in-Boulderhalle;art457,365333

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung