26. Februar 2019, 22:09 Uhr

Aus dem Polizeibericht

26. Februar 2019, 22:09 Uhr

Biebertal: Heizöl auf Wiese

Die Gießener Polizei ermittelt derzeit wegen eines Umweltdeliktes: Unbekannte haben auf einer Wiese in der Tannenhofstraße in Krumbach offenbar an mehreren Stelle Heizöl abgelassen. Das Öl gelangte auch in das Erdreich und dadurch in den Zulauf eines Baches. Die Tat wurde am vergangenen Sonntag bemerkt. Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 0641/7006 3755. (pm)

Fernwald: Unfall auf B 457

Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 457 bei Fernwald. Ein 57–Jähriger war gegen 8.20 Uhr mit seinem Lkw aus Lich in Richtung Gießen unterwegs. Unmittelbar vor der Abfahrt Fernwald musste er wegen eines Rückstaus abbremsen. Eine 26 Jahre alte Frau bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Renault auf den Laster auf. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8 000 Euro. Das Auto der Frau musste abgeschleppt werden. (pm)

Hungen: Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte haben zwischen Samstagmittag und Montagmorgen ein Kellerfenster in der Liebigstraße in Hungen aufgebrochen. Die Täter kletterten in das Wohnhaus und durchsuchten offenbar alle Zimmer. Bislang ist noch unklar, ob etwas gestohlen wurde. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter Tel. 0641/7006 2555. (pm)

Heuchelheim: Unfall in Bachstraße

Bei einem Unfall am Montagmorgen in der Bachstraße entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Ein 47–Jähriger war gegen 10 Uhr mit seinem Pkw auf dem Parkplatz am Kreisel gerade losgefahren und wollte in Höhe der Kreuzgasse in die Bachstraße fahren. Dabei übersah er das Auto eines 62–Jährigen, so kam es zum Zusammenprall. Der Pkw des 47–Jährigen musste abgeschleppt werden. (pm)

Grünberg: Einbruch in Queckborn

Einbrecher haben am Montag zwischen 11 und 20.30 Uhr in einem Wohnhaus im Kieferweg Schmuck erbeutet. Die Unbekannten verschafften sich zunächst Zutritt in das Haus. Anschließend suchten sie nach Wertsachen und öffneten mit einer »Flex« ein entsprechendes Wertbehältnis. Hinweise an die Kripo unter Tel. 0641/7006 2555. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Auffahrunfälle
  • Bäche
  • Diebstahl
  • Heizöl
  • Kriminalpolizei
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Renault
  • Sachschäden
  • Schmuck
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen