04. Juni 2018, 22:13 Uhr

Auf dem neuesten Stand

04. Juni 2018, 22:13 Uhr

Einen spannenden und ereignisreichen Tag erlebten kürzlich die Schulsanitäter der Lahntalschule (LTS): Sie besuchten Europas größte Messe für Rettung und Mobilität, die RETTmobil in Fulda. Als globale Leistungsschau bietet die RETTmobil eine unentbehrliche Plattform für die Rettungskräfte der Region und richtet sich darüber hinaus an alle, die sich für Notfallhilfe, Rettungsdienst oder Feuerwehr interessieren.

Angeboten wurde dieser Ausflug von den Maltesern in Wetzlar für die von ihnen betreuten Schulsanitätsdienste im Lahn-Dill-Kreis. Zusammen mit dem Verantwortlichen für die Schulsanitätsdienste im Lahn-Dill-Kreis, Jonas Hornoff, ihrer Lehrerin Nina Gorges und weiteren Mitarbeitern der Malteser Wetzlar machten sich die sechs Schulsanitäter der LTS morgens auf den Weg nach Fulda. Dort angekommen, gab es viel zu entdecken: die neueste Technik in Kranken- und Rettungsfahrzeugen, Ausstellungen zur Notfallmedizin, Stände der verschiedenen Hilfsorganisationen sowie Vorführungen der Feuerwehr Fulda. Besonderes Interesse galt den verschieden ausgestatteten Rettungswagen und der Ausrüstung im Bereich der Ersten Hilfe.

Gerne genutzt waren auch die Angebote, bei denen man selbst aktiv werden konnte, so beispielsweise für die älteren Schüler ein Simulator für die Fahrt eines Rettungswagens. Die Zeit verging wie im Fluge und mit allerhand gesammelten neuen Eindrücken ging es abends wieder zurück nach Hause.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Messen
  • Lahnau
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos