24. Mai 2018, 21:31 Uhr

Auf Mehrfachspender ist Verlass

24. Mai 2018, 21:31 Uhr

Mit 132 Spendern, darunter sechs Erstspender, war der jüngste Blutspendetermin in der Grünberger Gallushalle sehr erfolgreich. Darüber freuten sich das Ärzteteam des DRK-Blutspendedienstes Frankfurt und die DRK-Blutspendegruppe Weickartshain, die mit Hannelore Scharmann an der Spitze wieder für einen reibungslosen Ablauf der Aktion sorgte.

Besondere Ehrungen gab es für Ernst-Ludwig Damm (Reiskirchen), der bereits zur 125. Spende erschienen war, für Antje Sauer (Saasen), Silvia Langsdorf (Ettingshausen), für deren jeweils 25. Spende sowie für Pia Helwig (Grünberg), Christian Reinhardt (Allendorf), Dagmar Luckert (Wetterfeld), Matthias Erb (Beltershain), die zum 10. Aderlass gekommen waren. Präsente gab es für runde Spendenzahlen: Regina und Jürgen Möbus (Grünberg, je 70), Timo Dörr (Weickartshain, 70), Werner Kühn (Lehnheim, 70), Dieter Schuster (Weickartshain, 60), Rita Schmidt (Göbelnrod, 40), Susanne Piontek (Göbelnrod; 40), Eva-Maria Hofmann (Freienseen, 30), Jan Babutzka (Lumda, 30), Martin Brandes (Grünberg, 20), Giovanna Grothe (Grünberg, 20), (Jens Pernak, Lardenbach, 20), Birgitt Pabst (Grünberg, 20), Heiko Gans (Großen-Buseck, 20).

Verlass war auch wieder auf die vielen Mehrfachspender in der Gallushalle, an deren Spitze Willi Koch (Beltershain) mit 146 Spenden stand. Ihm folgten Wilhelm Koch (Reinhardshain, 134), Hannelore Nachtigall (Oberbessingen, 126), Wolfram Schwarz (Grünberg, 116), Gerlinde Port (Ruppertsburg, 108), Gerhard Pernak (Lardenbach, 108), Anke Müller (Grünberg, 102), Hans-Jürgen Leib (Weickartshain, 98), Edwin Schmidt (Bernsfeld, 97), Klaus Rühl (Gonterskirchen, 94), Frank Schomber (Ettingshausen, 91), Karl-Heinz Müller (Grünberg, 83), Jörg Heinisch (Grünberg, 79), Therese Klös (Queckborn, 76), Klaus-Dieter Wächter (Ettingshausen, 76), Andreas Reitz (Grünberg, 73), Liselotte Baumgartner (Laubach, 69), Heinz Heuser (Sellnrod; 68), Petra Schmitt (Saasen, 67), Klaus Albert Volkmann (Heuchelheim, 64), Susanne Nagel (Grünberg, 62), Manfred Löffert (Harbach, 61), Behrooz Sharifi (Lardenbach, 61).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aktionen
  • Allendorf
  • Brände
  • Ernst Ludwig
  • Grünberg
  • Karl Heinz
  • Laubach-Ruppertsburg
  • Matthias Erb
  • Spenden
  • Wilhelm Koch
  • Ärzteteams
  • Grünberg
  • Erich Golz
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos