28. November 2018, 22:12 Uhr

Anna Bosky feiert 95. Geburtstag

28. November 2018, 22:12 Uhr

Strickesch Anna, so kennt sie jeder in Rüddingshausen. Schon früh morgens ließen es sich Freunde und Verwandte jetzt nicht nehmen, der Strickbegeisterten zu ihrem 95. Geburtstag zu gratulieren. Anna Bosky geborene Nikolai wurde am 25. November 1923 in Rüddingshausen geboren. Von 1930 bis 1935 besuchte sie dort die Volksschule und wurde anschließend von ihrem Großvater in den kleinen landwirtschaftlichen Betrieb der Familie eingeführt. Ihr Vater war als Steinmetz beschäftigt. Durch die Herzkrankheit ihrer Mutter musste sie früh Verantwortung übernehmen. Doch arbeitete sie gern als Landwirtin und erzählte im Gespräch stolz, wie es mit dem Kuhfuhrwerk auf die Felder ging, um zu pflügen, eggen und zu sähen.

Im Winter 1947 lernte Anna Bosky ihren Mann Bruno in der Spinnstube kennen, ein beliebter Treffpunkt für die Jugend in der Nachkriegszeit. Er war damals aus der russischen Kriegsgefangenschaft nach Rüddingshausen gekommen. Im August 1949 heirateten die beiden. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor. Als besonderes Glück bezeichnete Bosky, ihre vier Enkelkinder aufwachsen zu sehen, die ihr wiederum drei Urenkel schenkten. Eine große Familie halte fit. Körperlich und geistig.

Auch mit 95 Jahren strickt, kocht und backt Anna Bosky noch fleißig, verfasst Gedichte und liest im Frauenverein vor, dem sie schon viele Jahre ein treues Mitglied ist. Im Garten erledigt sie nach Möglichkeit anstehende Arbeiten. Und sie kümmert sich um ihren Mann, der gesundheitlich leider angeschlagen ist.

Zur Feier im Eigenheim gab es Kaffee und Kuchen. »Ohne meine Tochter Margot wäre das nicht möglich gewesen«, sagte Anna Bosky dankbar. (Foto: est)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Familien
  • Geburtstage
  • Gespräche
  • Herzkrankheiten
  • Landwirtschaft
  • Opas
  • Volksschulen
  • Rabenau
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.