Kreis Gießen

Andreas Fey siegt mit 53,2 Prozent vor Karsten Jost

Kirtorf (rs). Andreas Fey wird Nachfolger von Bürgermeister Ulrich Künz. Bei der Wahl am Sonntag setzte er sich mit 53,2 Prozent gegenüber Mitbewerber Karsten Jost (46,8 %) durch. Der 54 Jahre alte Fey ist Diplom-Verwaltungswirt und Polizeibeamter (Bundespolizei); Leiter der Fachausbildung im Bundespolizeiaus- und Fortbildungszentrum Bamberg. Der Wahlsieger war als unabhängiger Bewerber angetreten, ist aber Mitglied in der SPD-UWL-Fraktion. Jost wurde von der regierenden FWG/CDU-Fraktion unterstützt, der Fraktion, die seit über 40 Jahren Bürgermeister Ulrich Künz unterstützt. (Foto: jol)
09. Dezember 2018, 21:23 Uhr
Rolf Schwickert
k_fe2_101218
Andreas Fey

Kirtorf (rs). Andreas Fey wird Nachfolger von Bürgermeister Ulrich Künz. Bei der Wahl am Sonntag setzte er sich mit 53,2 Prozent gegenüber Mitbewerber Karsten Jost (46,8 %) durch. Der 54 Jahre alte Fey ist Diplom-Verwaltungswirt und Polizeibeamter (Bundespolizei); Leiter der Fachausbildung im Bundespolizeiaus- und Fortbildungszentrum Bamberg. Der Wahlsieger war als unabhängiger Bewerber angetreten, ist aber Mitglied in der SPD-UWL-Fraktion. Jost wurde von der regierenden FWG/CDU-Fraktion unterstützt, der Fraktion, die seit über 40 Jahren Bürgermeister Ulrich Künz unterstützt. (Foto: jol)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Andreas-Fey-siegt-mit-53-2-Prozent-vor-Karsten-Jost;art457,526795

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung